Unzugeordnete Artikel

Betrunkener Autofahrer ohne Führerschein unterwegs

Kirchheim. Am Mittwochnachmittag hat die Kirchheimer Polizei einen betrunkenen Mann am Steuer erwischt. Der Hyundai des 41-Jährigen fiel den Polizisten kurz nach 17.30 Uhr in der Dettinger Straße auf, da an dem Fahrzeug ein Kurzzeitkennzeichen vom September 2017 angebracht war. Daraufhin stoppten sie den Wagen. Schnell bemerkten die Polizisten die Alkoholfahne des Fahrers. Ein Test ergab einen Wert von deutlich über 2,5 Promille. Außerdem hat der 41-Jährige keinen Führerschein. Das Fahrzeug wurde sofort beschlagnahmt. Den Mann erwartet ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Trunkenheit im Verkehr sowie eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungs-Gesetz.lp


Anzeige