Unzugeordnete Artikel

Bezirk hat nur noch zwei Eisen im Pokal-Feuer

Titeltopfavorit FC Heiningen hat sich unter der Woche überraschend aus dem WFV-Pokal verabschiedet. Im Drittrundenmatch gegen Bezirksligist FV Neuhausen hieß es für die Schwarz-Gelben 3:5 nach Elfmeterschießen. Den entscheidenden Elfer verwandelte Josip Colic, der von der Jugend bis 2013 für den VfL Kirchheim stürmte.

Der FV Neuhausen ist damit neben dem SV Ebersbach (3:0-Sieger gegen Hofherrnweiler) nur einer von zwei Vereinen aus dem Bezirk Neckar/Fils, der das Achtelfinale des Verbandspokals erreicht hat. Dieses wird in den kommenden zwei Wochen ausgelost, gespielt wird am 3. Oktober. ks/tb

Anzeige