Unzugeordnete Artikel

Corucle-Schützlinge im Goldrausch

Mit zwei Titeln sind die VfB-Schützlinge des Kirchheimer Trainers Micky Corucle von den Landesmeisterschaften in Ulm zurückgekehrt. Alena Rotaru gewann den Weitsprung mit 6,38 Metern. Über 100 Meter verblüffte Rafael Müller mit einer Siegerzeit von 10,13 Sekunden - allerdings mit zu starkem Rückenwind von 3,6 Metern pro Sekunde). Corucle: „Ein sehr starker Auftritt, der ohne Wind etwa 10,3 entsprochen hätte.“ Müllers Bestzeit unter regulären Bedingungen liegt bei 10,41 Sekunden und stammt aus dem Vorjahr.ks

Anzeige