Unzugeordnete Artikel

Erstes Kartrennen auf dem Verkehrsübungsplatz seit 20 Jahren

Kirchheim. Der Motorsportclub Kirchheim Teck (MCKT) wagt einen historischen Neubeginn: Am morgigen Samstag findet auf dem Verkehrsübungsplatz Birkhau in Lindorf zum ersten Mal seit knapp 20 Jahren wieder ein Kartrundstreckenrennen statt. Rund 15 Jugendliche aus ganz Baden-Württemberg werden diese Gelegenheit nutzen, um am fünften Wertungslauf zum „ADAC Kart Rookies Cup“ teilzunehmen, der im vergangenen Jahr wegen der Corona-Pandemie nicht hatte stattfinden können.

Die Nachwuchsrennserie soll interessierten Kindern den Einstieg in die Kartrundstrecke ermöglichen. Gefahren wird mit seriennahen Slalomkarts mit Honda-Motoren, die 6,5 PS leisten. Zuschauer können das Spektakel von der Terrasse der Vereinsgaststätte „Ristorante del Gusto“ verfolgen. Der Eintritt ist frei.

Die abschließenden Läufe zum Rookies-Cup finden in Bopfingen (23. Oktober) und Teningen (30. Oktober) statt. pm

1 Der MCKT bietet verschiedene Motorsportarten im Vier- und Zweiradbereich an. Weiterführende Informationen finden sich im Netz unter www.mckt.de

Anzeige