Unzugeordnete Artikel

Freibad ist noch nicht fertig

Zum Leserbrief „Die Liegewiese ist vertrocknet“ vom 8. Juni

Der Leserbrief von Christa und Peter-Jörgen Wolf ist bezeichnend für die heutige Zeit. Es soll etwas erneuert werden, aber bitte ohne Dreck und Lärm. Es soll etwas besser werden, aber bitte nicht anders als zuvor. Es war der heißeste Mai seit Jahrzehnten, aber das Gras muss dastehen wie im zeitigen Frühling. Die Badeaufsicht soll jederzeit erstklassig arbeiten, aber das alte Bademeisterhäuschen muss bleiben.

Es ist doch hinlänglich bekannt, dass die Modernisierung noch nicht abgeschlossen ist. Wenn ich mit den Einschränkungen (die ich im Übrigen für durchaus ertragbar halte) nicht leben kann oder will, warte ich die Fertigstellung eben ab. Wären vorherige Generationen ebenso veränderungsunwillig gewesen, hätten Christa und Peter-Jörgen Wolf ein ganz anderes Problem. Sie hätten nämlich durch einen soliden Bretterzaun getrennt ihre Runden geschwommen und „Wellness“ gemacht . . .

Michael Lang, Kirchheim

Anzeige