Unzugeordnete Artikel

Gesundheit hält die Schnecken fern

Schneckenzäune sind laut Nabu Bundesverband ein probates Abwehrmittel. Allerdings sollte der Zaun frei stehen und regelmäßig abgesammelt werden. Das Absammeln ist grundsätzlich eine sehr wirksame Methode. Um nicht zu lange suchen zu müssen, rät die Organisation Verstecke und Schlafplätze unter Dachziegeln oder umgedrehten Blumentöpfen anzubieten. Auf diese Weise lassen sich Tiere natürlich auch fördern, daher sollten die Plätze regelmäßig abgesammelt werden. Schnecken fressen nicht nur abgestorbene, sondern auch schwache und kranke Pflanzenteile. Gesunde und kräftige Pflanzen, deren Gesundheit gut gefördert wird, meiden die Tiere.dh


Anzeige