Unzugeordnete Artikel

Impro-Show ohne Netz und doppelten Boden

Die Improvisationstheatergruppe der Neckarwerke Stuttgart gastiert am Freitag, 20. April, auf Einladung der Volkshochschule Kirchheim im Rahmen der Wendlinger Kulturzeit in Wendlingen im Treffpunkt Stadtmitte, Am Marktplatz 4. Bei dem Ensemble, bestehend aus drei Schauspielern und einem Musiker, ist nichts einstudiert, nichts abgesprochen, nichts vorhersehbar, alles geschieht live und spontan auf der Bühne, ohne Netz und doppelten Boden. Beginn der Aufführung ist um 20 Uhr, der Einlass ist ab 19.30 Uhr. Karten gibt es in der Geschäftsstelle der Volkshochschule im Spital, Max-Eyth-Straße 18 im Vorverkauf oder an der Abendkasse.pm / Foto: pr

Anzeige