Hochzeit

Kein Stress beim Fest

Die Vorteile eines Hochzeitsplaners

lps/Jv. Für eine Hochzeit in einem großen Stil lohnt sich das Engagieren eines professionellen Hochzeitsplaners, der dem Brautpaar die Organisation der Hochzeitsfeier abnimmt. Die Hochzeitsexperten halten dem Brautpaar vor und während der Hochzeit den Rücken frei. Bei einem meist kostenlosen Erstgespräch werden die Wünsche des Brautpaares besprochen. Entscheidet sich das Paar für die Auftragsvergabe an den Hochzeitsplaner, begibt dieser sich auf die Suche nach einer passenden Location. Bei vielen Hochzeitsplanern kann das Brautpaar aus circa drei bis fünf möglichen Orten für die Ausrichtung der Feier wählen. Der Hochzeitsplaner entwickelt ein Dekorationskonzept für das Fest. Außerdem wird der Tagesablauf am Hochzeitstag geplant und das Gästemanagement übernommen. Oftmals arbeiten die Hochzeitsplaner mit etablierten Dienstleistern rund um die Hochzeit zusammen. Zu den wichtigen Terminen in Bezug auf die Gestaltung der Hochzeitskarten bei einer Druckerei oder die Zusammenstellung der Hochzeitstorte in einer Konditorei begleitet der Hochzeitsplaner das Brautpaar. Er steht beratend zur Seite, um die größtmögliche Zufriedenheit von Brautpaar und Gästen zu gewährleisten. Des Weiteren werden die finalen Absprachen mit den Dienstleistern und die übrige Koordination von dem Hochzeitsplaner übernommen. An dem großen Tag ist er vor Ort als Zeremonienmeister tätig. Er sorgt für den optimalen Ablauf des Festes und räumt unvorhergesehene Hürden aus dem Weg, damit die Hochzeitsgesellschaft unbekümmert feiern kann.


Anzeige