Unzugeordnete Artikel

Pferd scheut und wirft Reiterin ab

Nürtingen. Schwere Verletzungen hat sich eine 21-jährige Reiterin nach einem Sturz von ihrem Pferd am Samstagnachmittag bei Raidwangen zugezogen. Sie war mit ihrem Araber-Hengst auf einem Feldweg unterwegs gewesen, als das Pferd plötzlich anfing zu scheuen und durchging. Es galoppierte Richtung Altdorfer Straße und ließ sich nicht mehr unter Kontrolle bringen. Kurz nach dem Ortsausgang Raidwangen sprang das Pferd gegen einen Passat und trat die Windschutzscheibe ein. Der 49-jährige Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Schlimmer erging es der Reiterin, die mit schweren Verletzungen in eine Klinik eingeliefert wurde. Auch das Pferd wurde verletzt.lp


Anzeige