Unzugeordnete Artikel

Pkw landet auf den Schienen

Leinfelden-Echterdingen. Noch völlig unklar ist die Ursache für einen Unfall in Leinfelden-Echterdingen, der am Montag zu Behinderungen des Bahnverkehrs geführt hat. Der 61-jährige Lenker eines Opel Corsa, der gegen 19.45 Uhr von der Hohenheimer Straße eigentlich nach links in die Max-Lang-Straße abbiegen wollte, steuerte seinen Wagen auf Höhe des Bahnübergangs nach rechts und fand sich plötzlich im Gleisbett der angrenzenden U-Bahn-Linie wieder. Die Polizei hat daraufhin eine sofortige Sperrung des Bahnverkehrs veranlasst. Als eine Polizeistreife wenig später vor Ort eintraf, war die Gefahr jedoch bereits gebannt, da Passanten den Wagen aus dem Gleisbett geschoben hatten. So konnte die Bahnlinie recht bald wieder freigegeben werden.lp


Anzeige