Unzugeordnete Artikel

„Schwäbisch-türkische Nationalmannschaft wartet

Türkspor Stuttgart heißt der Gegner der TSV Oberensingen im ersten Relegationsspiel um den Aufstieg in die Landesliga. Am Mittwoch kommender Woche treffen die „Sandhasen“ um 18 Uhr in Plattenhardt auf den Vizemeister der Bezirksliga Stuttgart und damit auf die „schwäbisch-türkische Nationalmannschaft“, wie sich der Verein auf seiner Homepage nennt. Die Stuttgarter hatten das „Endspiel“ um Meisterschaft und Direktaufstieg vergangenen Sonntag bei Tabellenführer SV Bonlanden mit 1:5 verloren.

Der SV Bonlanden ist damit nach dem SC Geislingen der zweite Klub, der in die Landesliga zurückkehrt und damit eine zweijährige Abstinenz auf der überregionalen Fußballbühne beendet.

In den Bezirken Kocher-Rems und Donau-Iller fällt die Entscheidung im Titelrennen erst am letzten Spieltag. Die besten Karten zwischen Donau und Iller hat der TSV Neu-Ulm als Spitzenreiter. Der FV Sontheim und der SV Waldhausen sind zwischen Kocher und Rems punktgleich.uba

Anzeige
Anzeige