Unzugeordnete Artikel

*Schwerer Raub

Aichtal. Ein schwerer Unfall hat sich am frühen Dienstagmorgen zwischen Aich und Neckartailfingen ereignet. Ein 59-Jähriger war kurz vor sechs Uhr mit seinem Sprinter von Aich her unterwegs. Auf der schmalen Kreisstraße fuhr er kurz vor einer Linkskurve frontal in den Renault Clio eines 19-Jährigen. Der Pkw kam von der Straße ab und drehte sich. Der Transporter kippte auf die Beifahrerseite und blieb quer auf der Straße liegen. Beide Fahrer sowie eine 58-jährige Beifahrerin im Sprinter mussten in umliegende Kliniken gebracht werden. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot von 45 Kräften im Einsatz. Die beiden Männer und die Frau konnten jedoch selbstständig die Fahrzeuge verlassen. Die Straße war für mehrere Stunden voll gesperrt. Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf 12 000 Euro geschätzt. Der Schaden an der Ladung des Sprinters - er hatte Elektrogeräte geladen - muss noch ermittelt werden.


Anzeige