Unzugeordnete Artikel

Taxi-Fahrer schwer verletzt bei Unfall auf der A 8

Der Fahrer des Taxis überlebt schwer verletzt.Foto: SDGM/Kohls
Der Fahrer des Taxis überlebt schwer verletzt.Foto: SDGM/Kohls

Wendlingen. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Dienstagmorgen gegen vier Uhr auf der Autobahn A 8 ereignet. Der 48-jährige Fahrer eines Taxis fuhr nach der Ausfahrt Wendlingen in Richtung München mit hoher Geschwindigkeit auf einen Sattelzug, woraufhin beide von der Fahrbahn abkamen. Der Taxifahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus. Der 56-jährige Fahrer des Sattelzugs erlitt leichte Verletzungen. Zwei der drei Fahrstreifen mussten gesperrt werden, ein langer Stau war die Folge. tb

Anzeige