Unzugeordnete Artikel

Vater mit großem Trainer-Namen

Charles Barton senior ist ein Name, den man im internationalen Basketball kennt. Der heute 69-Jährige war zwei Jahre lang Chefcoach beim zehnfachen griechischen Meister Aris Thessaloniki, mit dem er 2004 Pokalsieger wurde. Im selben Jahr war Barton auch Coach des griechischen Allstar-Teams. Vor seinem Wechsel nach Griechenland arbeitete er als Assistant Coach an der Seite von David Blatt beim dreifachen Euroleague-Sieger Maccabi Tel Aviv.

Anzeige

In der BBL kennt man Barton vor allem als Headcoach der Skyliners in Frankfurt, die er 2006 übernahm. In der Saison 1996/97 saß er zudem ein Jahr lang als Hauptverantwortlicher in Ulm auf der Bank.

Barton lebt wie sein Sohn in Schweden. Zwischen 1984 und 2002 betreute er mehrfach die schwedische und die dänische Nationalmannschaft. Zurzeit sitzt er beim Zweitligisten Djurgarden Stockholm auf der Bank.bk