Unzugeordnete Artikel

Vier Bezirksliga-Meister stehen schon fest

Zwei Spieltage vor Saisonschluss ist in vier württembergischen Bezirksligen die Entscheidung um den Titel gefallen. Neben dem VfL Kirchheim liegen mit dem TV Großengstingen (Achalm-Nagold), der SG Bettringen (Stauferland) und der TSG Söflingen 2 (Bodensee-Donau) drei weitere Teams uneinholbar vorn.

Anzeige

Besonders spannend ist das Titelrennen im Bezirk Rems-Stuttgart. Dort liefern sich auf der Zielgeraden Tabellenführer TV Bittenfeld 3 mit einem Zähler Vorsprung und die beiden spiel- und punktgleichen Verfolger SV Remshalden 2 und HSG Oberer Neckar einen packenden Dreikampf an der Spitze.

Aus lokaler Sicht von besonderem Interesse ist ein Blick auf den Bezirk Enz-Murr, wo Spitzenreiter HSG Sulzbach-Murrhardt und den SV Kornwestheim 2 nur ein Punkt trennt. Bliebe es so, wäre Kornwestheims „Zweite“ Anfang Mai Gegner der SG Lenningen oder des TSV Owen in der ersten Relegationsrunde. bk