Serie Weihnachtsaktion

Allerorten kreisen Sammelhüte

Das Spendenbarometer der Teckboten-Weihnachtsaktion steigt und steigt

Weihnachten rückt näher, und das Spendenbarometer der Teckboten-Weihnachtsaktion steigt und steigt. Heute danken wir wieder zahlreichen großen und kleinen Spendern und freuen uns über weitere Unterstützung.

Adventskonzert der Musikschule zugunsten der Teckboten-Weihnachtsaktion in der Martinskirche
Adventskonzert der Musikschule zugunsten der Teckboten-Weihnachtsaktion in der Martinskirche

Weilheim/Kirchheim. Natürlich freuen wir uns in der Redaktion immer, wenn wir Sparschweine ausquartieren, die anderswo liebevoll gefüttert werden. So geschehen mit dem Schweinchen, das bei Schrauben Schmid in der Kirchheimer Bohnau untergekommen ist. Als es jetzt wieder zurückkam, hatte es 59,63 Euro im Bauch. – Herzlichen Dank an die Besucher der Hausmesse, die es eifrig gemästet haben.

Anzeige

Auch auf der Alb fühlte sich ein gefräßiges Sparschwein gut aufgehoben: 110 Euro hatte es vertilgt während des Scheunenbasars der Familie Flügel in Schopfloch. Dort gab es nicht nur allerlei Schmuckes für Advent und Weihnachten zu sehen und zu kaufen, sondern man konnte sich auch an Glühwein und Gebäck laben. Der freiwillige Obolus dafür landete im Schwein. Vielen Dank auf die Alb!

Ein dickes Dankeschön geht auch an die Firma Radsport Fischer und Wagner. Dort gab es eine Aktion, die insbesondere der Sicherheit von Fahrradfahrern im Winter diente. Ein Teil des Erlöses der dabei verkauften Helmen und anderem Equipment, das der Sicherheit dient, floss in die Kasse der Teckboten-Weihnachtsaktion. Jetzt überwies uns das Team von Fischer und Wagner 150 Euro.

Für 500 Euro danken wir herzlich dem Initiator der 6. Jesinger Oldie Night, Andreas Oroszi. Abweichend vom üblichen Konzept war es hier eine Band, nämlich die Hummin‘ Tops, die dem Publikum in der gut gefüllten Halle einheizten.

Über Besuch aus Weilheim haben wir uns in der Redaktion ganz besonders gefreut. Gerhard Rauscher schaute vorbei, der im Weilheimer Wermeltswiesenweg das Versicherungsbüro Allfinanz betreibt. Dort gab‘s anlässlich eines Geburtstags Grund zum Feiern. Der Glühwein floss reichlich, und statt Geschenken gab‘s Gaben in den Sammelhut. Darin befanden sich schließlich 320 Euro, die Gerhard Rauscher kurzerhand auf 500 Euro aufstockte. 250 Euro davon kommen der Teckboten-Weihnachtsaktion zugute, die anderen 250 Euro fließen in einen Kindergarten auf den Philippinen.

Ein ganz herzliches Dankeschön geht auch an die jungen Musiker und Musikerinnen der Kirchheimer Musikschule mit ihren Lehrern und Angehörigen. Das Adventskonzert der Musikschule in der Martinskirche war ein voller Erfolg, und die Gäste spendeten zum Dank eifrig. So bedanken wir uns bei allen für sage und schreibe 1 119,47 Euro.

Herzlichen Dank sagen wir auch allen anderen, die uns unterstützt haben oder noch unterstützen wollen. Wir freuen uns über jeden Cent, der unter dem Stichwort „Weihnachtsaktion“ hier eingezahlt wird:

Bei der Oldie Night ging der Punk ab.Foto: Rainer Stephan
Bei der Oldie Night ging der Punk ab.Foto: Rainer Stephan