Serie Weihnachtsaktion

Weihnachtsküche genießen, Kalender bestaunen

Möbel Rau in lädt im Verbund mit Mitstreitern zu einem besonderen Event – In Weilheim wird massiert

Alljährlich im November steht Kunden und anderen Interessenten im Hause Möbel Rau am Kirchheimer Schweinemarkt ein ganz besonderes Event ins Haus: Heuer lädt die Wohn- und Küchenwelt am Donnerstag, 19.  November, von 17 bis 22 Uhr zur „Weihnachtsküche“.

Den neuen Steibli-Kalender gibt's bei Petra und Alexander Sigel im Schuhhaus in der Marktstraße.Foto: Carsten Riedl
Den neuen Steibli-Kalender gibt's bei Petra und Alexander Sigel im Schuhhaus in der Marktstraße.Foto: Carsten Riedl

Kirchheim. Nicht nur Stammkunden wissen Bescheid: Wenn das Möbelhaus Rau gemeinsam mit zahlreichen Mitstreitern zum Weih- nachts­event lädt, dann ist was geboten. Auch heuer gibt es nicht nur Dekoratives, sondern auch Gaumenfreuden zum Verkosten. Beteiligt an der großen Weihnachtsküchen-Aktion sind nämlich die Metzgerei Frik mit weihnachtlichen Köstlichkeiten, die Bäckerei Rau mit Weihnachtsbäckerei und La Pieve mit „Spezialitäten und Meer“. Bosch Edelbrand präsentiert Edelbrand- und Whiskyproben, Liqu Vino Bio- und Veganspezialitäten, und der Getränkemarkt im Paradiesle ist für den Sekt- und Weinausschank zuständig. Genuss(ph)antasie ist für Nudelvielfalt zuständig, die Tee Schwestern für Teegenuss. Lust auf Licht präsentiert Lichteffekte und die Gärtnerei Ulmer weihnachtliche Gestecke. Last but not least: Möbel Rau zeigt Küchen, Möbel und Accessoires.

Anzeige

Wie immer gibt es auch ein ansprechendes musikalisches Rahmenprogramm. So sorgen ein Piano, ein Saxofon und eine Harfe für weihnachtliche Klänge. Außerdem tritt eine Gemshorngruppe auf. Wer also durch das Haus schlendert, wird hier und da Ohrenzeuge der verschiedensten Angebote.

Wie immer lockt auch eine Tombola mit ausgesprochen hochwertigen Preisen. Das Schönste dabei: Der Erlös aus dem Losverkauf fließt in die Weihnachtsaktion. Wir danken heute schon allen fleißigen Loskäufern sowie den Akteuren. Außerdem gibt es verschiedene Kostproben. Der Erlös aus dem Getränkeverkauf kommt ebenfalls der Weihnachtsaktion zu.

Ein gefräßiges Sparschwein steht übrigens seit Kurzem wieder im Schuhhaus Sigel in der Kirchheimer Marktstraße. Dort gibt‘s nicht nur neue Winterstiefel und alles, was man sonst noch so an den Füßen trägt. Es gibt jetzt auch wieder einen schönen Aquarellkalender aus dem Atelier von Georg Steibli. Petra und Alexander Sigel sind nicht nur selbst Fans der ansprechenden Motive, vorwiegend aus der Provence und der Toskana, sondern wissen auch, dass die Kundschaft das schätzt. Für sie gibt es jetzt wieder den neuen Kalender für das Jahr 2016 – gegen einen Obolus zugunsten der Weihnachtsaktion.

Eine Mindestsumme von 12,12 Euro sollte berappen, wer einen anderen Service genießen will, den Physiotherapeut Klaus Tafel alljährlich im Rahmen der Weihnachtsaktion anbietet: Von 9 bis 15 Uhr kann man sich dort am Samstag, 21. November, zwischen 9 und 15 Uhr vom Team des Physio-Centers Weilheim massieren lassen. Das Center befindet sich in der Unteren Grabenstraße 17. Sekt und Snacks sind an diesem entspannenden voradventlichen Samstag übrigens inklusive. Natürlich ist Anmeldung erforderlich, und zwar möglichst schnell unter der Telefonnummer 0 70 23/7 41 99 89.