Leserreise Jersey



LESERREISE

Jersey - das Inselparadies im Golfstrom

St. Helier - Insel Sark - St.Malo und Mont-Saint-Michele - vom 15.05. bis 21.05.2022


Kilometerlange Sandstrände, schroffe Steilküste und eine teilweise subtropische Pflanzenwelt machen Jersey zu einem Kleinod der ganz besonderen Art. Direkt der englischen Krone unterstellt, ist sie die sonnenreichste und dank des Golfstroms wärmste aller britischen Inseln. Seine wechselvolle Geschichte manifestiert sich in beeindruckenden Festungsanlagen vom Mittelalter bis in die Neuzeit. Erfahren Sie mehr über die rätselhafte atlantische Kultur der Dolmen und Menhire und bewundern Sie gläserne Kunstwerke. Lernen Sie die Nachbarinsel Sark, noch bis vor wenigen Jahren unabhängiger Feudalstaat, kennen, und nutzen Sie die Möglichkeit, bei einem Tagesausflug aufs Festland die weltweit eindrucksvollste Klosteranlage, die mitten im Meer liegende Abtei Mont Saint Michel zu besuchen. Geniessen Sie das angenehme Klima, das auch schon der französische Schriftsteller Victor Hugo und der Maler August Renoir zu schätzen wussten und lassen Sie sich vom französisch-englischen Kulturmix, dem „Britschen Way of Life“ und dem „Französischen Savoir Vivre“ inspirieren.



1.Tag | Samstag, 14.05.2022
Anreise
Transfer von Kirchheim zum Flughafen Stuttgart. Flug von Stuttgart nach Jersey. Am Flughafen auf Jersey werden Sie von Ihrer örtlichen Reiseleitung in Empfang genommen, die Sie in Ihr gebuchtes Hotel, im Inselhauptort St. Helier gelegen, begleitet. Gemeinsames Abendessen.

2. Tag | Sonntag, 15.05.2022
Jerseys Norden und Osten
Auf einem Tagesausflug bekommen Sie einen ersten Eindruck von der Schönheit der Insel mit ihren majestätischen Klippen, kleinen Buchten und charmanten Fischerhäfen, die das Landschaftsbild prägen. Sie besuchen unter anderem die verträumte Bucht Bonne Nuit Bay und das zauberhafte Rozel, wo der 12 Meter hohe Tidenhub, der zweithöchste weltweit, besonders gut erkennbar ist. Auf der Mole „St. Catherine Breakwaters‘‘ können Sie 800 Meter weit ins Meer hinausmarschieren. Unterwegs nehmen Sie einen Cream Tea mit Scones zu sich. Wenige Kilometer weiter erhebt sich majestätisch über dem Hafen von Gorey das Wahrzeichen Jerseys, die mittelalterliche Burg Mont Orgueil Castle aus dem 13. Jahrhundert. Nach der Besichtigung dieser imposanten Anlage und Freizeit in Gorey, mit der Möglichkeit zum Mittagessen, besuchen Sie das über 5.000 Jahre alte eindrucksvolle Großsteingrab La Hogue Bie, eines der am besten erhaltenen prähistorischen Monumente Europas (mit Museum). Gemeinsames Abendessen.

3. Tag | Montag, 16.05.2022
St. Helier und German War Tunnel
Der Tag beginnt mit einem Spaziergang durch Jerseys Inselhauptstadt St. Helier. Sie besuchen den Fischmarkt und die viktorianische Markthalle und erleben die Jerseymen, wie sich die Bewohner der Insel nennen, hautnah. Anschließend bietet sich die Möglichkeit zum Besuch des Elisabeth Castle im Hafen von St. Helier (auf eigene Kosten). Die Festung ist bei Ebbe zu Fuß, ansonsten nur per Boot erreichbar. Am Nachmittag geht es über kleine Landstraßen mit großen Anwesen hinter malerischen Mauerhecken zum beeindruckenden German War Tunnel. Die Hinterlassenschaften der Deutschen Wehrmacht, die die Insel von 1940 bis 1945 besetzte, manifestieren sich in diesem Monument mit einem unterirdischen Krankenhaus auf eindrucksvolle Weise. Auf der Rückfahrt besuchen Sie die berühmte Glaskirche St. Matthews, ein Gotteshaus aus dem 19. Jahrhundert, das der Glaskünstler René Lalique in ein gläsernes Gesamtkunstwerk verwandelte. Gemeinsames Abendessen.

4. Tag | Dienstag, 17.05.2022
Jerseys Süden und Westen
Dieser Tagesausflug bringt Sie zunächst nach St. Aubin mit seinem mediterranen Flair und weiter zum weißen Strand von St. Brelade. Hier besuchen Sie die reizvolle Fisherman`s Chapel, die älteste Kirche Jerseys, die mit mittelalterlichen Fresken verziert ist. Auf einem meerumtosten Felsen am äußersten Südwestende der Insel wurde der Leuchtturm La Corbière Lighthouse errichtet, dessen Leuchtfeuer nachts etwa 30 Kilometer auf das Meer hinausstrahlt. Bei Ebbe kann der Leuchtturm bequem zu Fuß erreicht werden. Weiter geht die Fahrt entlang des acht Kilometer langen und somit längsten Strandes der Insel, zur St. Ouens Bay. Bei einem Stopp haben Sie die Möglichkeit zu einem Strandspaziergang und zu einem Mittagessen. Am Nachmittag werfen Sie noch einen Blick auf die beeindruckende Steilküste im Nordwesten der Insel und besuchen die Weingärten und Obstplantagen des traditionellen Weinguts La Mare Wine Estate, wo Sie auch an einer Wein- und Brandyprobe teilnehmen. Anschließend Rückfahrt nach St. Helier und gemeinsames Abendessen.

5. Tag | Mittwoch, 18.05.2022
Insel Sark*
Bis zum Jahre 2008 war Jerseys kleine Nachbarinsel noch ein unabhängiger Feudalstaat, der aber bis heute weiterhin den Versuchungen des modernen Lebens widersteht. Mit einer Fähre setzen Sie von Jersey nach Sark über, wo Sie bereits am Hafen erwartet werden. Auf einer Kutschfahrt erleben Sie die autofreie Insel als friedvolles Paradies mit atemberaubenden Aussichten. Sie besuchen auch die Gärten der Seigneurie, des Herrenhauses der Insel, die zu den besten formellen Gartenanlagen der Kanalinseln zählen. Nach entspannten Stunden auf der kleinen Insel Sark erfolgt die Rückkehr nach Jersey. Gemeinsames Abendessen. (*Alternativ-Programm bei Storm)

6. Tag | Donnerstag, 19.05.2022
Freizeit oder Ausflug nach Frankreich (optional)
Entweder Sie nutzen diesen Tag zur Entspannung oder nehmen am Tagesausflug aufs Festland nach Mont Saint Michel teil. Am Morgen setzen Sie mit der Fähre hinüber nach St. Malo. Von dort geht es weiter per Bus zu einer der weltweit eindrucksvollsten Klosteranlagen, der mitten im Meer liegenden Abtei Mont Saint Michel. Auf einer geführten Tour werden Sie den Klosterberg ausführlich besichtigen. Anschließend Rückfahrt nach St. Malo und Rückkehr nach Jersey. Gemeinsames Abendessen.

7. Tag | Freitag, 20.05.2022
Cottage-Garden und Wandern (optinal)
Tag zur freien Verfügung oder Sie fahren am heutigen Vormittag nochmals in den Nordwesten der Insel und besichtigen zunächst den preisgekrönten Garten von Judith Quérée. Nach einem gemeinsamen Mittagessen unternehmen Sie eine geführte Klippenwanderung mit grandiosen Aussichten (ca. 2,5 Stunden und für geübte Wanderer mit festem Schuhwerk). Anschließend Rückfahrt nach St. Helier und gemeinsames Abschiedsabendessen.

8. Tag | Samstag, 21.05.2022
Rückreise
Flug von Jersey nach Stuttgart. Transfer vom Flughafen Stuttgart nach Kirchheim.

Infos zum Hotel folgen noch:
Hotel, im Inselhauptort St. Helier.










Reisetermin:

15.05.2021 bis 21.05.2022

Reiseart:

Flugreise / Standortreise

Reisedauer:

8 Tage

Reisepreis (pro Person im Doppelzimmer):

1.990,- € (mit abomax Karte)

2.050,- € (ohne abomax Karte)

Einzelzimmerzuschlag:

440,- €

Anzahlung:

10% des Grundpreises




Eingeschlossene Leistungen:

• Transfer Flughafen Stuttgart und zurück
• Hin- und Rückflug Stuttgart–Jersey (Umsteigeverbindung)
• Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
• Transfers: Flughafen–Hotel–Flughafen
• 7 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Royal Yacht Hotel, St. Helier, Jersey
• 7 x Abendessen
• Alle Ausflüge einschließlich ausgeschriebener Zusatzleistungen, Eintritte, Bustransfers
• laut ausgeschriebenem Reiseprogramm:
     - Cream Tea mit Scones
     - Eintritt Burg Mont Orgueil Castle
     - Eintritt Großsteingrab La Hogue Bie
     - Eintritt German War Tunnel
     - Wein- und Brandyprobe La Mare Wine Estate
     - Fähre Insel Sark und Eintritt Seigneurie-Garten
     - Eintritt Judith Quérée Garden
     - Geführte Klippenwanderung
• Reisebegleitung durch einen Mitarbeiter des Verlages
• Deutschsprechende Reiseleitung
• Ausführliche Reiseunterlagen


Zusätzlich können sie buchen:

• Ausflug: "Cottage-Garden" & Klippenwanderung, inkl. Mittagessen pro Person: 90.– €
• Ausflug nach Frankreich mit Mont Saint Michel pro Person: 190.– €


Nicht im Reisepreis enthalten:

Weitere Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, Gepäckträgergebühren, Reiseversicherungen, optionale oder nicht ausdrücklich genannten Leistungen sowie Ausgaben persönlicher Art, sowie evtl. zusätzlich anfallende Treibstoffzuschläge.


Bitte beachten:

Änderungen im Reiseverlauf oder bei den genannten Unterkünften aufgrund von örtlichen Gegebenheiten sowie Preisanpassungen aufgrund von staatlichen Abgabenänderungen, Zuschlägen (z. B. Kerosin) müssen wir uns ausdrücklich vorbehalten. Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: mind. 15, max. 25 Personen. Reiseveranstalter hwtours sagl, CH 6600 Muralto-Locarno. Es gelten die Reisevereinbarungen des Veranstalters. Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Anzahlung bei Anmeldung 10% des Grundreisepreises. Voraussetzung für Reisebuchungen ist die 2G-Regelung. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine vollständige Covid-19-Impfung oder ein Genesenen-Zertifikat. Wir behalten uns vor, die Regelung anzupassen falls die epidemiologische Lage dies erfordert.


Teilnehmerzahl:

Mindestteilnehmerzahl: 15

Reiseveranstalter:

hwtours sagl, CH 6600 Muralto-Locarno

Teckboten Leserreisen

Anmeldung | Reservierung | Beratung

GO Verlag GmbH & Co. KG
Der Teckbote Pressereisen
Alleenstraße 158
73230 Kirchheim/Teck

Kontaktdaten:
Telefon: 07021 9750-62
E-Mail: reisen@teckbote.de