Leserreise Kroatien




Bezauberndes Kroatien

Exklusive Schiffsreise mit MS Spalato

8-tägige Erlebniskreuzfahrt vom 18. bis 25. September 2021


Genießen Sie eine Kreuzfahrt mit der exklusiv für diese Reise gecharterten Motoryacht MS Spalato durch die bezaubernde Inselwelt Kroatiens. Eine einzigartige Kombination aus Kultur und Geschichte auf der einen sowie Entspannung und Erholung an Bord eines familiären Schiffes auf der anderen Seite erwartet Sie. Die Region Dalmatien bietet eine grandiose Mischung aus Kunst, Kultur und unverfälschten Naturlandschaften abseits der großen Touristenströme.
Ihre Reiseleiterin zeigt Ihnen die schönsten Plätze entlang der Route und an Bord verwöhnt Sie die Crew mit typischen Köstlichkeiten der Region. Eine Kreuzfahrt durch das „Land der 1000 Inseln“ ist ein maritimes Erlebnis für alle Sinne. Freuen Sie sich neben den kulturellen Höhepunkten entlang Europas schönster Küste auf einen erholsamen Urlaub auf dem Wasser, auf einsame Buchten, kristallklares Wasser und das entspannte Leben an Bord von MS Spalato.


1. Tag | Samstag, 18.09.2021 | Auf nach Kroatien!
Frankfurt – Split
Die Reise beginnt mit dem Bustransfer von Kirchheim zum Flughafen Frankfurt. Am frühen Nachmittag fliegen Sie nach Split im Herzen der Region Dalmatien. Begrüßung durch Ihre Reiseleiterin Monika Režić, danach zur Einstimmung gemeinsames Mittagessen in einer ehemaligen Wassermühle. Anschließend Fahrt nach Šibenik, wo Sie zunächst ein Weingut besuchen und den beliebten Babić-Wein probieren. Danach besichtigen Sie die mittelalterliche Altstadt von Šibenik mit ihren Kirchen, Klöstern und Palästen. Die Stadt bezaubert mit ihrer Lage an der Mündung des Flusses Krka und protzt selbstbewusst mit Baudenkmälern aus Gotik und Renaissance. Die Kathedrale des heiligen Jakob macht sich gut im Fotoalbum – ein echter Hingucker und UNESCO-Weltkulturerbe. Am frühen Abend Transfer zum Hafen in Split, wo Sie an Bord von MS Spalato gehen. Kabinenbezug, gemeinsames Abendessen und 7x Übernachtung in der gebuchten Kabine. (M/A)

2. Tag | Sonntag, 19.09.2021
Split und Insel Hvar
Am Morgen erwartet Sie ein geführter Stadtrundgang durch Split, der zweitgrößten Stadt Kroatiens und zugleich wirtschaftliche und kulturelle Metropole Dalmatiens. Die Hafen-, Handels- und Studentenstadt ist jung, dynamisch und voller Leben. Der römische Kaiser Diokletian ließ hier vor fast 2.000 Jahren einen imposanten Palast (UNESCO-Kulturdenkmal) als Alterssitz erbauen, um die Macht des einstigen römischen Imperators zu verdeutlichen. Und auch sonst ist Split eine einzige Augenweide. Tausende Jahre Architekturgeschichte sind hier organisch mit der Moderne verwachsen. Werfen Sie einen Blick in die Galerien und Boutiquen, gönnen Sie sich einen Kaffee an der palmengesäumten Hafenpromenade und genießen Sie die Atmosphäre dieses einzigartigen Ortes. Anschließend heißt es „Leinen los“ und Sie begeben sich auf Schiffsreise durch die zauberhafte Inselwelt Kroatiens. Gemeinsames Mittagessen und Zeit zur Entspannung an Bord. Am Nachmittag Ankunft auf der Insel Hvar – eine der schönsten Inseln der Adria. Bei einem Spaziergang erkunden Sie das Städtchen Hvar, das in einer kleinen Bucht an der Südküste der Insel liegt. Sie sehen u. a. das Franziskanerkloster, die Kathedrale sowie die hoch über der Altstadt thronende Festung Spanjol mit atemberaubenden Ausblicken. Am Abend Gelegenheit zu einem individuellen Abendessen in der Altstadt von Hvar. (F/M)

3. Tag | Montag, 20.09.2021
Naturparadies Insel Mljet
Sie lassen Hvar hinter sich und schlagen das nächste Kapitel Ihrer Reise auf: die immergrüne Insel Mljet nordwestlich von Dubrovnik, die mit ihrer atemberaubenden Landschaft als schönste Insel Kroatiens gilt und auch „Odysseus-Insel“ genannt wird. Der westliche Teil des einstigen Seeräubernests ist heute ein Nationalpark mit Kiefern- und Steineichenwäldern, Orchideen, Myrten und verschiedensten Tieren – vom Mungo bis zum Wildschwein. Besonders pittoresk sind zwei Salzseen, die miteinander verbunden sind und um die sich mystische Geschichten ranken. Mitten im großen See liegt die winzige Insel der heiligen Maria, auf der Benediktinermönche einst ein burgähnliches Kloster errichteten. Überall laden lauschige Plätzchen zum Innehalten und Entspannen ein – genießen Sie die Ruhe oder machen Sie eine kleine Wanderung auf den Berg Montokuc, die höchste Erhebung der Insel. Von hier genießen Sie eine fantastische Aussicht. Am Abend Gelegenheit zu einem individuellen Abendessen auf Mljet. (F/M)

4. Tag | Dienstag, 21.09.2021
Dubrovnik – das Juwel der Adria
Am frühen Morgen verlassen Sie Mljet und nehmen Kurs auf Dubrovnik mit seiner malerischen Altstadt, die zu dieser Jahreszeit wesentlich ruhiger ist als im Sommer. Sie haben Zeit für einen Bummel durch die romantischen Gassen und für ein individuelles Mittagessen. Anschließend zeigt Ihnen Ihre Reiseleiterin die schönsten Ecken Dubrovniks, das aufgrund seiner einzigartigen Kultur und über 2000jährigen Geschichte zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Die einstige Republik Ragusa ist umgeben von mächtigen Stadtmauern und Festungen und ist eine Schatzkammer der Kunst und Architektur. Sie hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich, in deren Verlauf sie sich mehrfach gegen feindliche Invasoren erwehren musste. Ein geführter Spaziergang führt vorbei am Rektorenpalast, dem Franziskanerkloster, der Kathedrale, dem Maritimen Museum sowie weiteren interessanten Sehenswürdigkeiten. Danach können Sie noch auf eigene Faust die Stadtmauer erklimmen oder mit der Seilbahn auf den ca. 400 m hohen Hausberg Srđ fahren, von wo man einen tollen Blick auf die roten Ziegeldächer der Stadt sowie auf die kristallklare Adria genießt. Abendessen und Übernachtung an Bord von MS Spalato. (F/A)

5. Tag | Mittwoch, 22.09.2021
Von Dubrovnik auf die Insel Korćula
Am Morgen geht es mit dem Schiff weiter durch die traumhafte Inselwelt Dalmatiens. Nach dem Mittagessen an Bord erreichen Sie die reizvolle Insel Korćula, die aufgrund ihrer dunklen Kiefernwälder auch die „schwarze Insel“ genannt wird und aus deren Bäumen einst Schiffe für die Flotten von Dubrovnik und Venedig gebaut wurden. Wald, Wein, Macchia und Olivenbäume prägen die Landschaft der zweitgrößten Insel Kroatiens. Das kulturelle und gesellschaftliche Leben spielt sich vor allem in Korčula-Stadt ab, einem Ort mit nur ca. 6.000 Einwohnern, aber einer bewegten Geschichte, auf deren Spuren Sie sich bei einem geführten Rundgang begeben. Die Altstadt mit ihren engen Gassen ist der beste Ort, um in die Geschichte der Insel einzutauchen. Sehenswert sind die mittelalterlichen Mauern und Türme, die Kathedrale des Heiligen Markus, das Stadtmuseum oder das Haus der Bruderschaft der Allerheiligen. Einigen Quellen zufolge soll hier auch Marco Polo das Licht der Welt erblickt haben – das angebliche Geburtshaus befindet sich ebenfalls inmitten der Altstadt. Den Abend können Sie heute wieder individuell gestalten. (F/M)

6. Tag | Donnerstag, 23.09.2021
Zauberhafte Insel Brać
Sie lassen Korćula hinter sich und machen sich an Bord von MS Spalato auf den Weg nach Pučišća im Norden der Insel Brać. Die Umgebung der Stadt ist berühmt für ihren weißen Marmor, dessen Qualität bereits die Römer zu schätzen wussten. Das wertvolle Material wurde beim Bau zahlreicher historischer Gebäude verwendet – z. B. bei der Errichtung des Diokletian- Palastes in Split oder des Weißen Hauses in Washington. Nach einer Inselrundfahrt rustikales Mittagessen in einer dalmatinischen Familien-Konoba im Örtchen Dol. Freuen Sie sich neben landestypischen Speisen auf Olivenöl, Wein und Spirituosen aus eigener Produktion. Anschließend besuchen Sie das auf einem Hügel gelegene Škrip, die älteste Siedlung der Insel. Im Heimatmuseum sehen Sie beeindruckende Exponate aus der Römerzeit sowie kroatische Volkskunst. Abgesehen davon begegnen Ihnen überall im Ort Relikte aus illyrischen, römischen und mittelalterlichen Zeiten, die Škrip ein ganz besonderes Flair verleihen. Über die Orte Dračevica und Nerežišća erreichen Sie den 778 m hohen Berg Vidova Gora, den höchsten Gipfel aller adriatischen Inseln mit Blick auf die herrliche Küstenlandschaft sowie auf den schönsten Strand Kroatiens – das „Goldene Horn“ westlich des Städtchens Bol. Am Abend werden Sie an Bord der MS Spalato zum Kapitänsdinner erwartet. (F/A)

7. Tag | Freitag, 24.09.2021
Von Brać zurück aufs Festland
Nach einem Besuch in der berühmten Steinmetz-Schule von Pučišća, fahren Sie am Vormittag nochmals durch die zauberhaften Gewässer Kroatiens. Genießen Sie das süße Nichtstun, entspannen Sie sich und lassen Sie die Seele baumeln. Ankunft in Omiš an der Mündung des Flusses Cetina, einst ein berüchtigtes Piratennest. Zunächst erwartet Sie ein geführter Spaziergang durch die Altstadt, danach geht es durch die wildromantische Landschaft der Cetina-Schlucht bis zum Ausflugsort Radmanove Mlinice, wo Sie Gelegenheit zum Mittagessen haben. Nach diesem Naturerlebnis sind Sie am Nachmittag wieder an Bord der Spalato und fahren zurück nach Split. Gemeinsames Abendessen an Bord und letzte Übernachtung in Ihrer Kabine. (F/A)

8. Tag | Samstag, 25.09.2021
Split – Rückreise nach Deutschland
Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied von der MS Spalato und Ihrer Crew. Auf dem Weg zum Flughafen machen Sie noch einen kurzen Stopp in der wunderschönen Altstadt von Trogir, die seit 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Sie gilt als Höhepunkt dalmatinischer Städtearchitektur des 15. Jahrhunderts und ist reich an kulturhistorischen Schätzen. Die Harmonie der Bauwerke, Gassen und Plätze Trogirs ist im Mittelmeerraum vermutlich einzigartig. Nach einem geführten Rundgang geht es weiter zum Flughafen und am frühen Nachmittag Rückflug nach Frankfurt. Anschließend Bustransfer nach Kirchheim/Teck. (F)


Schiffsbeschreibung MS Spalato


Die MS Spalato wurde 2012 gebaut, ist 36,7 m lang und 7,6 m breit. Sie bietet in 19 geschmackvoll eingerichteten Kabinen Platz für maximal 36 Personen. Jede Kabine besitzt ein eigenes Bad mit Dusche/WC, eine Klimaanlage und zwei Betten (keine Stockbetten). Am Heck des Schiffes gibt es eine Badeplattform mit Süßwasserdusche, von der ganz bequem ein Bad im Meer genommen werden kann. An Bord herrscht eine lockere Atmosphäre – Kapitän und Besatzung stehen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Verfügung. Abseits vom großen Tourismus werden Sie von der Crew mit regionaler Küche verwöhnt. Die schönsten Anlegestellen an den dalmatinischen Inseln erwarten Sie – auch zum Schnorcheln und Schwimmen steht bei gutem Wetter genügend Zeit zur Verfügung. Die großzügigen Liegeflächen und Sonnendecks sind mit bequemen Sitz- und Liegemöbeln ausgestattet. Im Gegensatz zu den großen Kreuzfahrtschiffen werden Sie auf dieser Reise tagsüber fahren und nachts im Hafen liegen.


Reisetermin:

18. bis 25. September 2021

Reisedauer:

8 Tage

Doppelkabine Unterdeck (p. P.):

1.799 €

Doppelkabine Hauptdeck (p. P.):

2.050 €

Doppelkabine Oberdeck (p. P.):

2.095 €

Einzelkabine (nur im Unterdeck, begrenztes Kontingent, nur auf Anfrage) :

2.350 €

Anzahlung:

10% des Grundpreises




Eingeschlossene Leistungen:

• Bustransfer von Kirchheim/Teck zum Flughafen Frankfurt und zurück
• Linienflüge mit Croatia Airlines oder Lufthansa in der Economy Class: Frankfurt – Split – Frankfurt
• Flughafen-, Sicherheits- und Landegebühren (Stand August 2019: ca. € 100,00)
• Freigepäck max. 23 kg pro Person
• Transfer vom Flughafen Split zur MS Spalato inkl. Gepäckbeförderung
• 8-tägige Exklusiv-Kreuzfahrt auf dem Motorschiff Spalato ab/bis Split
• 7x Übernachtung in einer Doppelkabine auf der MS Spalato in der gebuchten Kategorie
• Alle Kabinen verfügen über Dusche/WC, Klimaanlage und zwei Betten (keine Stockbetten)
• Sämtliche Mahlzeiten lt. Reiseverlauf (F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen)
• Kapitänsdinner am Tag 6
• Weinprobe in Šibenik
• Mittagessen in einer typischen Konoba auf der Insel Brać
• Alle Rundfahrten und Ausflüge in einem Reisebus lt. Reiseverlauf
• Alle Eintritts- und Nationalparkgebühren lt. Programm
• Sämtliche Hafentaxen
• 1 aktueller Reiseführer Dalmatien pro gebuchte Kabine
• Reisepreis-Sicherungsschein (Insolvenz-Versicherung)
• Deutschsprechende Reiseleiterin ab/bis Split: Monika Režić
• Reisebegleitung des Teckboten ab und bis Kirchheim

Nicht im Reisespreis enthalten:

Weitere Mahlzeiten und Getränke, Reiseversicherungen, Trinkgelder, weitere Eintrittsgebühren, vor Ort in bar zu zahlende Schiffs-Kurtaxe (40 € p. P.), alle optionalen oder nicht ausdrücklich genannten Leistungen sowie Ausgaben persönlicher Art


Mindestteilnehmerzahl:

Bis 16 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: mind. 26, max. 32 Personen.

Reiseveranstalter:

Karawane Reisen GmbH & Co. KG, Schorndorfer Straße 149, 71638 Ludwigsburg. Es gelten die Reisevereinbarungen des Veranstalters.

Bitte beachten Sie:

Wir weisen darauf hin, dass es wetter- oder Hafenbedingt zu Routenänderungen kommen kann. Für den Ablauf der Kreuzfahrt ist ausschließlich der Kapitän des Schiffes verantwortlich. Ebenso kann es durch Flugzeitenänderungen zu Verschiebungen in der Programmfolge kommen. Da nur eine begrenzte Anzahl an Kabinen zur Verfügung stehen, werden die Kabinenwünsche in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen vorgenommen. Preisanpassungen aufgrund von staatlichen Abgabenänderungen, Zuschlägen (z. B. Kerosin, Schiffsdiesel, etc.) bleiben ausdrücklich vorbehalten. Es gelten die Reisevereinbarungen des Veranstalters
Teckboten Leserreisen

Anmeldung | Reservierung | Beratung

GO Verlag GmbH & Co. KG
Der Teckbote Pressereisen
Alleenstraße 158
73230 Kirchheim/Teck

Kontaktdaten:
Telefon: 07021 9750-62, -10
E-Mail: reisen@teckbote.de

Öffnungszeiten:
Mo. - Do. 9 - 12 Uhr
und 14 - 16 Uhr
Fr. 9 - 14 Uhr