Leserreise Liparische Inseln




WILDE NATUR, KLARES MEER UND FASZINIERENDE VULKANE

DIE LIPARISCHEN INSELN

Erleben Sie die sieben Perlen im Tyrrhenischen Meer vom 4. bis 11. Mai 2021


Lipari – Panarea – Salina – Alicudi – Filicudi – Vulcano - Stromboli

Die Liparischen Inseln oder auch Äolische Inseln genannt, liegen vor Siziliens Nordküste im Tyrrhenischen Meer. Im Jahr 2000 erklärte die UNESCO den Archipel vulkanischen Ursprungs zum Weltnaturerbe. Jede der sieben Hauptinseln Lipari, Salina, Vulcano, Stromboli, Filicudi, Alicudi und Panarea begeistert durch ihren eigenen Charme. Erleben Sie das herrliche Mittelmeer, die fast unberührte Natur mit ihren vielfältigen geologischen Besonderheiten und tauchen Sie ein in das mediterrane Leben mit seinen alten Traditionen und lebendigen Ortschaften. Lassen Sie sich von uns in die faszinierende Welt der Vulkane entführen.



1. Tag | Dienstag, 4. Mai 2021
Anreise nach Catania, Sizilien
Die Reise beginnt gegen Mittag mit dem Bustransfer zum Flughafen Stuttgart. Direktflug nach Catania auf Sizilien. Vom Flughafen geht es auf direktem Weg zum Hotel, wo Sie eine Nacht verbringen werden. Nach dem Zimmerbezug laden wir Sie zu einem Empfangscocktail ein. Danach können Sie den ersten Tag bei Abendessen gemütlich ausklingen lassen.

2. Tag | Mittwoch, 5. Mai 2021
Taormina und Schifffahrt nach Lipari
Am Vormittag lernen Sie mit Taormina eine der bezauberndsten Städte Italiens kennen. Auf dem Hochplateau des Monte Tauro lernen Sie den historischen Kern der Stadt kennen. Von hier oben haben Sie auch einen fantastischen Blick über die gesamte Küste und über das Meer bis zum Ätna. Die Sikuler und die Griechen siedelten hier, und die Römer bauten auf dem Plateau stattliche Villen. Sie sehen die interessantesten Beispiele verschiedener Siedlungsepochen in Taormina. Danach wird es Zeit, zum Hafen von Milazzo zu fahren, denn dort wartet Ihr Schiff zur Überfahrt nach Lipari, dem Hauptort der gleichnamigen Insel. Nach der Ankunft im Hafen von Lipari geht es direkt zum Hotel Carasco, wo sie die nächsten sechs Tage wohnen werden.

3. Tag | Donnerstag, 6. Mai 2021
Liparis enge Gassen, zauberhaftes Panarea und feuriges Stromboli
Am heutigen Tag lernen Sie den Hauptort der größten Insel des Archipels kennen. Beim Rundgang durch den Ort werden Ihnen die engen Gassen und bunten Häusern auffallen. Auf der rund sechzig Meter hohen Akropolis besuchen Sie die im 16. Jahrhundert errichtete Festungsanlage, in der sich auch die Kathedrale San Bartolomeo und das Museo Archeologico Eoliano befindet.
Nach dem Mittagessen in einem Restaurant am Hafen bringen wir Sie zur kleinsten der Liparischen Inseln. Gemeinsam mit der unbewohnten Insel Basiluzzo und mehreren Klippen bildet Panarea einen eigenen kleinen Archipel innerhalb der Inselgruppe. Besonders sehenswert ist die Bucht Cala Junco mit ihrem in herrlichen Blautönen schimmernden Meerwasser. Danach geht es vorbei am Capo Milazzese in den Hafen von San Pietro. Hier haben Sie Zeit, den authentischen Ort auf eigene Faust zu erkunden. Abends bringt Sie die Fähre vorbei an der Insel Basiluzzo zur Insel Stromboli. Der Stromboli ist einer der berühmtesten Vulkane der Erde und einer der weltweit ganz wenigen daueraktiven Vulkane. An der Nordwestküste wird Sie die Sciara del Fuoco begeistern. Beeindruckend ist der Blick auf die schwarze, unwirtliche und steile Sciara-Rampe, die sich über eine Breite von einem Kilometer unüberwindbar die Küste entlang zieht. Mit etwas Glück kann man auch eine der nicht seltenen Eruptionen und Feuerfontänen beobachten. Am späten Abend kehren Sie unbeschadet nach Lipari zurück.

4. Tag | Freitag, 7. Mai 2021
Die grüne Inselschönheit Salina (optional)
Heute haben Sie die Möglichkeit, den Tag nach eigenen Plänen zu gestalten oder am optionalen Ausflug zur Insel Salina teilzunehmen, die nordwestlich von Lipari liegt. Sie wurde von den beiden inzwischen erloschenen Vulkanen Monte Fossa delle Felci und Monte dei Porri geprägt. Durch eine Süßwasserquelle verfügt Salina über eine reiche Vegetation und bildet einen herrlichen Kontrast zu den anderen Inseln des Archipels. Große Teile der Insel stehen seit 1983 unter Naturschutz. Sie lernen die Gemeinde Santa Maria Salina und den südlich der Gemeinde liegenden Salzsee, von dem sich der Name der Insel ableitet, kennen. Salzgewinnung und der Export waren bis Ende des 19. Jahrhunderts eine wichtige Erwerbsquelle der Bewohner Salinas.
Am Nachmittag ist der Ort Lingua an der Südspitze der Insel Ihr Ziel. Den kleinen Ort können Sie entspannt auf eigene Faust erkunden. Unternehmen Sie einen Spaziergang durch die romantischen Gassen und genießen anschließend die berühmte Granita. Das ist eine gefrorene sizilianische Süßspeise, ähnlich einem Sorbet, völlig fettfrei und superlecker. Nach dem erlebnisreichen Tag Rückfahrt mit dem Schiff nach Lipari.

5. Tag | Samstag, 8. Mai 2021
Die wilden Inseln Alicudi und Filicudi (optional)
Auch heute haben Sie wieder die Möglichkeit, den Tag nach eigenen Vorstellungen zu gestalten. Alternativ können Sie uns zu den beiden kleinen Inseln Alicudi und Filicudi im Westen des Archipels begleiten. Zuerst erreichen Sie Alicudi Porto. Etwa einhundert Menschen leben auf dem nahezu runden, aus dem Vulkan Filo dell’ Arpa bestehenden Eiland. Freuen Sie sich auf einen Rundgang durch den Ort, der über kein Straßennetz verfügt. Die Häuser von Alicudi Porto sind durch jahrhunderte-alte Steintreppen miteinander verbunden. Noch heute dienen Maulesel als Haupttransportmittel.
Das Linienboot bringt Sie anschließend zur Insel Filicudi, die sogar aus drei Vulkanen entstanden ist. Vorbei an der karibisch anmutenden „Grotta del Blue Marino“ erreichen Sie Filicudi Porto. Sie ist die älteste Insel des Archipels und stieg vor rund einer Million Jahren aus dem Meer empor. Sie gilt auch als eine der schönsten Inseln im mediterranen Raum. Einst ein berüchtigter Verbannungsort ist sie heute Fluchtpunkt für ruhesuchende Urlauber, die leere Strände und die Abgeschiedenheit suchen. Gestalten Sie die Zeit hier nach Ihren eigenen Wünschen, bis das Linienboot wieder in Richtung Lipari ablegt.

6. Tag | Sonntag, 9. Mai 2021
Die dampfende Insel Vulcano
Das Ziel des heutigen Tages ist Vulcano, die südlichste der Liparischen Inseln. Nachdem Sie Vulcano Porto erreicht haben, gelangen Sie zum Fangoteich, in den durch den Druck der Gase aus dem Erdinneren schwefelhaltiger Schlamm nach oben gepresst wird. Dampfende Fumarolen und Schwefelgeruch zeugen von der nach wie vor anhaltenden leichten vulkanischen Aktivität. Danach ist der Gran Cratere, der aus zwei Kratern besteht, das nächste Ziel. Ein bequemer Wanderweg führt Sie auf den knapp 400 Meter hohen Vulkankegel. Genießen Sie den beeindruckenden Ausblick vom Gipfel. Rückfahrt im Laufe des Nachmittags nach Lipari.

7. Tag | Montag, 10. Mai 2021
Lebendiges Lipari
Am heutigen Tag erkunden Sie bei einer Rundfahrt die größte Insel des Archipels. Lipari, war bereits ab dem vierten vorchristlichen Jahrtausend besiedelt, und die unterschiedlichsten Völker hinterließen ihre Spuren auf der Insel, die so zum Zeugen der Menschheitsgeschichte wurde. Freuen Sie sich auf die traumhafte Küste, malerische Dörfer und herrliche Ausblicke auf das türkisblaue Tyrrhenische Meer.

8. Tag | Dienstag, 11. Mai 2021
Rückreise nach Kirchheim
Nach dem Frühstück haben Sie bis noch etwas Freizeit im Hotel, bevor Sie unser Sonderbus zum Hafen bringt. Von dort Überfahrt nach Milazzo auf Silzilien und Weiterfahrt zum Flughafen in Catania. Direktflug zurück nach Stuttgart und von dort Bustransfer nach Kirchheim.

• 1x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel im Raum Catania**** auf Sizilien (Landeskategorie)
• 6x Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Hotel Carasco**** in Lipari (Landeskategorie, alle Zimmer verfügen über Meerblick) Das 4-Sterne-Hotel genießt eine exklusive Lage am Meer und nahe dem Zentralplatz am Hafen Marina Corta. Freuen Sie sich auf einen Außenpool und ein traditionelles Restaurant. Die Zimmer im Carasco sind mit Klimaanlage, Sat-TV und einem eigenen Bad ausgestattet und verfügen über Meerblick. Ein kostenfreier Shuttleservice vom/zum Stadtzentrum steht ebenfalls zur Verfügung.

Reisetermin:

4. bis 11. Mai 2021

Reisedauer:

8 Tage

Pro Person im Doppelzimmer:

1.595,- € (mit Abomax Karte)

1.655,- € (ohne Abomax Karte)

Einzelzimmerzuschlag:

280,- €

Anzahlung:

10% des Grundpreises




Eingeschlossene Leistungen:

• Bustransfer von Kirchheim zum Flughafen Stuttgart und zurück
• Flug von Stuttgart nach Catania und zurück
• Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Sicherheitsgebühren
• Alle Bus- und Schifffahrten während der Reise
• 1 Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Hotel im Raum Catania auf Sizilien (Landeskategorie)
• 6 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Hotel «Carasco» in Lipari (Landeskategorie, alle Zimmer verfügen über Meerblick)
• Empfangscocktail im Hotel
• 1 Mittagessen im Restaurant (am 3. Tag)
• 6 Abendessen im Hotel bzw. Restaurant (am 1.und 2. Tag sowie vom 4. bis 7. Tag)
• Ausflug Taormina
• Ausflug «Hauptort Lipari, zauberhaftes Panarea und feuriges Stromboli», inklusive Eintritt
• Ausflug «Dampfendes Vulcano»
• Ausflug «Lebendiges Lipari»
• Qualifizierte, deutschsprechende Reiseleitung
• Begleitung ab und bis Kirchheim
• Ausführliche Reiseunterlagen
• Reisepreisabsicherung

Nicht im Reisepreis enthalten:

Weitere Mahlzeiten und Getränke, persönliche Trinkgelder, Reiseversicherungen, fakultative oder nicht ausdrücklich genannten Leistungen sowie Ausgaben persönlicher Art


Bitte beachten:

Alle Schifffahrten sind witterungsabhängig. Änderungen im Reiseverlauf oder bei den genannten Unterkünften aufgrund von örtlichen Gegebenheiten sowie Preisanpassungen aufgrund von staatlichen Abgabenänderungen, Zuschlägen (z. B. Kerosin) müssen wir uns ausdrücklich vorbehalten. Diese Reise ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Programm Stand Dezember 2019. Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters. Eine eventuelle Citytax/Kurtaxe ist vor Ort zu bezahlen. Bildnachweis: fotolia.com © Silvy K. und pixabay. Es gelten die Reisevereinbarungen des Veranstalters. Die bis 12 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl beträgt 20 Personen, für die optionalen Ausflüge 15 Personen. Nach der Anmeldung wird eine Anzahlung von 10 % des Reisepreises pro gebuchte Person fällig.


Zusätzlich können sie buchen:

• Ausflug «Grüne Inselschönheit Salina» inklusive Schifffahrt und Mittagessen 80,- €
• Ausflug «Wilde Inseln Alicudi und Filicudi», inklusive Schifffahrten 58,- €


Teilnehmerzahl:

Mindestteilnehmerzahl: 20, für die optionalen Ausflüge 15 Personen.

Reiseveranstalter:

Mondial Tours MT SA, CH 6600 Locarno-Solduno

Teckboten Leserreisen

Anmeldung | Reservierung | Beratung

GO Verlag GmbH & Co. KG
Der Teckbote Pressereisen
Alleenstraße 158
73230 Kirchheim/Teck

Kontaktdaten:
Telefon: 07021 9750-62
E-Mail: reisen@teckbote.de