Leserreise Lugano




GLETSCHER UND PALMEN IN DER SCHWEIZ

LUGANO

Silvesterreise vom 29.12.2020 bis 02.01. 2021 mit einer Fahrt im Glacier Express von Andermatt nach Chur.


Gönnen Sie sich einen unvergesslichen Jahreswechsel in wundervoller Umgebung. Die faszinierende Schönheit der verschneiten Schweizer Berge und das mediterrane Flair des Tessins bieten eine einzigartige Mischung. Bekannt ist der Tessiner Winter vor allem für seine milde Wintersonne, unter der auch in der kalten Jahreszeit die hier typische Lebensfreude spürbar ist. Losgelöst vom Alltäglichen genießen Sie auf dieser Reise Tage mit wunderbaren Ausflügen.

Vom mediterranen Lugano aus lernen Sie die Gotthard- und San Bernardino Regionen kennen und im Panoramawagen des Glacier-Express genießen Sie als Highlight eine spektakuläre Fahrt über den Oberalppass. Den Jahreswechsel erleben Sie stilvoll in einem ausgewählten Restaurant in Lugano und der erste Tag des neuen Jahres begrüßt Sie mit einem farbgewaltigen Feuerwerk über dem Lago Maggiore.



1. Tag | Dienstag, 29. Dezember 2020
Anreise, Rundgang in Luzern
Mit einem komfortablen Reisebus geht es am Morgen von Kirchheim über Singen und Schaffhausen nach Luzern am Vierwaldstätter-See. Dort werden Sie bereits zu einem Stadtrundgang durch die noch immer weihnachtlich geschmückte Stadt erwartet. Anschließend Weiterfahrt durch die schneebedeckte Bergwelt des St. Gotthards zur Alpensüdseite, in die Sonnenstube der Schweiz. Sie erreichen Ihr zentral gelegenes 4-Sterne-Hotel „De la Paix“ am späten Nachmittag. Nach dem Abendessen im Hotel Lugano haben Sie die Möglichkeit, bei einem abendlichen Spaziergang zu erkunden.

2. Tag | Mittwoch, 30. Dezember 2020
Mit dem Glacier Express von Andermatt nach Chur (inklusive)
Am Morgen geht es nochmals in die faszinierende Bergwelt der Alpen. Vorbei an der Kantonshauptstadt Bellinzona mit ihren imposanten Burgen und Befestigungsanlagen, geht es entlang des Ticino wieder nach Airolo und dann in vielen Kehren hinauf zum Gotthard-Massiv. Immer wieder beeindruckend sind die zahlreichen eisenbahntechnischen Bauten der Gotthard-Panoramastrecke. Nach der Tunneldurchfahrt bringt Sie der Bus durch die Schöllenen-Schlucht auf die Hochebene von Andermatt, das im Herzen der Schweizer Alpen liegt.
Rund um das Gotthardmassiv einspringen der Vorderrhein, die Rhone, die Reuss und der Ticino. In Andermatt erwarten Sie, als Highlight des heutigen Tages, die roten Panoramawagen des Glacier Express. Sie erleben eine spektakuläre Fahrt über den 2000 Meter ho-hen Oberalppass. Von dort geht es durchs Bündner Oberland, an Disentis vorbei in die Hauptstadt des Kantons Graubünden, nach Chur. Hier wartet bereits Ihr Bus zur Fahrt zum 1600 Meter hoch gelegenen San Bernardino-Tunnel, an dessen Ende sich die Straße wieder in vielen Kehren und über viele Brücken durch das Bündner Südtal Misox nach unten windet. Relativ schnell erreichen Sie wieder das Tessin und Ihr Hotel in Lugano, wo Sie am Abend wieder zum Abendessen erwartet werden.

3. Tag | Donnerstag, 31. Dezember 2020
Ausflug Comer See (optional)
Silvesterfeier (inklusive)

Heute bieten wir Ihnen einen Ausflug zum Comer See an, wenn Sie für den Tag keine eigenen Pläne haben. Ziel ist Como am südlichen Ende des Comer Sees. Hier lernen Sie bei einem Rundgang durch die engen Gassen die Sehenswürdigkeiten der lombardischen Stadt kennen, wie die Piazza Cacour und die Kathedrale di Santa Maria Assunta. Die norditalienische Stadt ist bekannt für ihren gotischen Dom und die Promenade am Seeufer. Danach laden wir Sie zu einem Lunch mit typischen lombardischen Spezialitäten ein, bevor es mit der Zahnradbahn zum Aussichtsberg Brunate geht, von wo Sie den herrlichen Panoramablick über den Comersee genießen können.
Den Wechsel ins neue Jahr feiern Sie stilvoll in einem ausgewählten Restaurant in Lugano. Begleitet von heiterer Musik genießen Sie mehrere Gänge mit Spezialitäten der italienischen Küche, bevor Sie um Mitternacht das neue Jahr mit einem Glass Prosecco begrüßen.

4. Tag | Freitag, 1. Januar 2021
Schifffahrt auf dem Luganer See (inklusive)
Rundgang durch Ascona und „Farbenmeer über dem Lago Maggiore“ (inklusive)

Heute haben Sie Gelegenheit länger zu schlafen und gemütlich zu frühstücken, bevor wir Sie am späten Vormittag zu einer entspannenden Rundfahrt auf dem Luganer See einladen. Am späten Nachmittag bringt Sie der Bus nach Ascona am Lago Maggiore. Lernen sie Ascona bei einem Rundgang kennen, bevor Sie anschließend alleine durch die engen, romantischen Gässchen und über die herrliche Piazza mit der wunderbaren Aussicht auf den See schlendern können. Danach genießen Sie einen Aperitif und Tessiner Spezialitäten im besonderen Ambiente des Grotto Broggini in Losone. Wie es die Tradition will, begrüßt Ascona das neue Jahr mit einem fantastischen Feuerwerk über dem See. Das in allen Farben leuchtende Wasser des Lago Maggiore und das atemberaubende Panorama macht den ersten Abend des neuen Jahres zu einem beeindruckenden Erlebnis, bevor es dann wieder nach Lugano zurückgeht.

5. Tag | Samstag, 2. Januar 2021
Mittelalterliches Bellinzona (inkl.)
Rückreise nach Kirchheim
Rundgang durch Ascona und „Farbenmeer über dem Lago Maggiore“ (inklusive)

Sie verlassen den Luganer See am Vormittag in Richtung Norden. Nachdem Sie in den letzten Tagen bereits mehrmals an Bellinzona vorbeigefahren sind, machen Sie auf der Rückfahrt nach Kirchheim einen Halt in der Kantonshauptstadt des Tessins. Die „Skyline“ der Tessiner Hauptstadt wird von der mächtigen Festungsanlage aus drei der besterhaltenen mittelalterlichen Burgen der Schweiz dominiert. In den Gassen der Stadt befinden sich reich verzierte Patrizierhäuser und schöne Kirchen. Hinter dem herben Charme der mittelalterlichen Stadt verbirgt sich das pulsierende Leben einer modernen Stadt, das Sie bei einem Rundgang an einem Samstag erleben können. Weiter geht es nochmal über den San Bernardino bis nach Chur, wo wir eine Pause zum Essen oder Bummeln einlegen, bevor es dann vorbei an Bregenz und Ulm zurück nach Kirchheim geht.

Das 4-Sterne Hotel „De la Paix“ befindet sich in einem stilvollen Gebäude aus dem 18. Jahrhundert und liegt in der Nähe des Sees und des Stadtzentrums. Die beiden Restaurants mit italienischer und internationaler Küche, sowie die Bar, laden zum ausgiebigen Verweilen ein. Die Zimmer sind mit Klimaanlage, Sat-TV, Minibar, Internetzugang sowie einem Badezimmer mit Du-sche/Wanne, WC und Haartrockner ausgestattet.

Reisetermin:

29.12.2020 bis 02.01.2021

Reisedauer:

5 Tage

Pro Person im Doppelzimmer:

1.080,- €

Einzelzimmerzuschlag:

140,- €

Anzahlung:

10% des Grundpreises




Eingeschlossene Leistungen:

• Alle Fahrten und Transfers während der Reise im komfortablen Reisebus
• 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Hotel «De la Paix» in Lugano (Landeskategorie)
• 2 Abendessen im Hotel
• Stilvolle Silvesterfeier mit Musik in einem ausgewählten Restaurant (Mehrgangmenü, ohne Getränke) • Rundgang in Luzern
• Ausflug in die Gotthard-Region und Fahrt im legendären Glacier Express von Andermatt nach Chur
• Zuschläge für die Panoramazüge und Platzreservierungen
• Schifffahrt auf dem Luganer See
• Rundgang durch Ascona mit Besuch des traditionellen Neujahrsfeuerwerks
• Aperitif mit Imbiss im Grotto Broggini in Losone
• Rundgang mittelalterliches Bellinzona
• Qualifizierte, deutschsprechende Reiseleitung
• Ausführliche Reiseunterlagen
• Verlagsbegleitung ab und bis Kirchheim

Nicht im Reisepreis enthalten:

Nicht im Reisepreis enthalten sind alle nicht genannten Mahlzeitungen und Leistungen.


Bitte beachten:

Nicht im Reisepreis enthalten sind alle nicht genannten Mahlzeitungen und Leistungen, Trinkgelder und Reiseversicherungen. Eine eventuelle Citytax/Kurtaxe ist vor Ort im Hotel zu bezahlen. Programmänderungen aufgrund von nicht im Voraus planbaren örtlichen Gegebenheiten müssen wir uns ausdrücklich vorbehalten. Dies betrifft insbesondere Einschränkungen bzw. Programmausfälle, die aufgrund behördlicher Anordnungen wegen der Corona-Pandemie vorgeschrieben werden und die zum Zeitpunkt der Ausschreibung noch nicht bekannt waren. Wir unterrichten alle Teilnehmer/innen rechtzeitig über die aktuellen Vorschriften vor Ort. Mindestteilnehmerzahl für diese Reise 20, für die optionalen Ausflüge 15 Personen. Die Anzahlung beträgt 10 % des Grundreisepreises. Reiseveranstalter ist Mondial Tours, Locarno. Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters, die Sie mit der Buchungsbestätigung erhalten.


Teilnehmerzahl:

Mindestteilnehmerzahl für diese Reise 20, für die optionalen Ausflüge 15 Personen.

Reiseveranstalter:

Mondial Tours MT SA, CH 6600 Locarno-Solduno

Bildnachweise:

(Bildnachweise: © Rhaetische Bahn_swiss-image.ch © fotolia.com/esinel_888)
Teckboten Leserreisen

Anmeldung | Reservierung | Beratung

GO Verlag GmbH & Co. KG
Der Teckbote Pressereisen
Alleenstraße 158
73230 Kirchheim/Teck

Kontaktdaten:
Telefon: 07021 9750-62
E-Mail: reisen@teckbote.de