Tag des Bieres

Events in der Brauerei-Wirtschaft

Veranstaltungen zum Tag des Bieres

Tischreservierungen unter www.bergbier.de/brauereiwirtschaft. Foto: Brauerei Berg

pm. Am 23. April 1516 wurde das Reinheitsgebot proklamiert! Die Brauerei-Wirtschaft Berg und die Berg- Brauerei in der Brauhausstraße 2 in Ehingen-Berg nehmen dieses Datum jährlich gerne als Anlass, die Bierwoche zu feiern. So finden dort auch dieses Jahr in der Woche des 23. April „bierige“ Veranstaltungen statt. Nach Ostern begann die Bierwoche. Bis einschließlich Sonntag kredenzt das Team der Brauerei-Wirtschaft mittags und abends ein frisches, frühlingshaftes Drei-Gang-Menü aus Bärlauch, Stangenspargel und Rhabarber mit begleitenden Bieren.

Am Tag des Bieres, 23. April, findet um 11 Uhr ein zünftiges Weißwurstfrühstück mit 0,5-Liter-Hefeweizen in der Brauerei-Wirtschaft statt. Anschließend ist die Gruppe zu Besuch bei der Bottich-Gärung und wird durch die Brauerei geführt. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Der Tag des Bieres ist gleichzeitig auch der Tag des Buches. Anlässlich dessen und mit freundlicher Unterstützung des Osianders Ehingen liest Uli Herzog im Sudhaus der Brauerei aus drei seiner Krimis. Erstmals wird die Veranstaltung musikalisch untermalt vom Biberacher Musiker Werner Krug. Abendkasse acht Euro pro Person – keine Anmeldung erforderlich.


Anzeige