Aktiv

Pilates - Powerhouse Atmung und Effekte

Pilates - Powerhouse Atmung und Effekte
Anita Samardzic hat sich auf Pilates spezialisiert.
Foto: www.smartfitpilates.de

pm. Joseph Hubertus Pilates, der Namensgeber dieser schon über 100 Jahre alten ganzheitlichen Trainingsmethode namens Pilates kam aus Mönchengladbach. Als Asthmatiker und schwächliches Kind begann er seinen Körper zu stärken. Er verband östliche und westliche Methoden miteinander und erkannte als Krankenpfleger die Effekte der Tiefenmuskulatur als Fundament jeder Art von Bewegung und trainierte die Patienten schon im Bett.

Die tief liegenden Muskeln im Rumpf stabilisieren den Rücken von innen wie ein muskuläres Mieder und stützen und schützen die Bandscheiben bei Belastung (Powerhouse genannt). Die spezielle Pilates-Atmung erzeugt diesen Effekt, gibt den ganzen Tag Halt, unterstützt auch beim Walking, Joggen, Schwimmen, Tanzen, Yoga: „Wenn unser Körper von innen gestützt wird, kann er von außen beweglicher und geschmeidiger werden und dadurch Verspannungen und Anspannungen endlich loslassen. Damit sind auch die Faszien angesprochen“, erklärt Pilates-Trainerin und Personal Coach Anita Samardzic. Nach einer Stunde Pilates fühle man sich vital, entspannt und stark für den Alltag.

Erfinder Joseph Pilates hat zuerst Männer trainiert, von Jahr zu Jahr eroberten die Frauen Pilates. „Die Männer von heute dürfen aber gerne wieder diese ganzheitliche Methode für sich entdecken und zurückerobern“, empfiehlt Samardzic. Pilates kann von 9 bis 99 Jahren trainiert werden, jedes Alter kann ein muskuläres, inneres Fundament gebrauchen: ob im Wachstum oder später als Sturzprophylaxe. Pilates wird von Samardzic in Kursen angeboten und an Original-Pilates-Geräten im Einzeltraining im Pilates+Coaching Studio in der Alleenstraße 20 (Eingang rechts neben dem Bauladen im 3. Stock). Weitere Infos unter www.smartfitpilates.de.

Anzeige