Banken

Die digital-persönliche Mischung macht’s

Tipps von der Volksbank Mittlerer Neckar eG

Mittlerweile nutzt im Schnitt jeder zweite Bankkunde eine mobile Banking-App. Foto: Volksbank Mittlerer Neckar eG

 

pm. Immer mehr Bankkunden erledigen ihre Bankgeschäfte mit dem Smartphone. Sie haben dabei verschiedene Wünsche und Erwartungen an ihre Bank.

Die Digitalisierung in der Finanzbranche schreitet seit Jahren stetig voran. So gehört die Nutzung von Online-Banking beispielsweise längst zum Standard für die Deutschen, wie aus einer aktuellen Studie der Unternehmensberatung EY hervorgeht. 75 Prozent der befragten Bankkunden erledigen demnach ihre Bankgeschäfte online. Bei den unter 40-Jährigen sind es sogar 90 Prozent. Dabei wird das Online-Angebot der Banken vor allem für Überweisungen (82 Prozent), den Aufruf des Kontostands (82 Prozent) und weitere einfache Transaktionen genutzt. Immerhin bei fast einem Drittel der Bankkunden habe die Corona-Pandemie dazu beigetragen, dass sich ihr Umgang mit Bankgeschäften verändert hat.

Mobiles Banking mit dem Smartphone auf dem Vormarsch

Wie sieht es beim sogenannten Mobile Banking aus, dem Erledigen von Bankgeschäften mit dem Smartphone? Das relativ junge Phänomen steckte vor einigen Jahren noch in den Kinderschuhen. Mittlerweile nutzt im Schnitt jeder zweite Bankkunde eine mobile Banking-App. Dabei sind – wenig überraschend – die jungen Kunden unter 40 Jahren die Spitzenreiter: Hier sind es im Schnitt mehr als 70 Prozent, die das Smartphone für Banking einsetzen. Mit steigendem Alter nimmt die Nutzung kontinuierlich ab, bei den über 65-Jährigen etwa nutzt nur noch jeder Fünfte das Mobile Banking.

Beim Bezahlen im Einzelhandel allerdings bildet das Smartphone das Schlusslicht: Lediglich 16 Prozent bezahlen mit dem Handy an der Kasse. Beim kontaktlosen Bezahlen ist die Girocard aktuell klarer Spitzenreiter. Selbst die jüngere Altersgruppe der Millennials nutzt das Smartphone aktuell primär, um Geld an Freunde zu schicken oder um Rechnungen beim Online-Shopping zu begleichen. Allerdings: Sechs von zehn Befragten wollen künftig häufiger mit dem Smartphone bezahlen. Damit dürfte das mobile Bezahlen in den kommenden Jahren weiter an Relevanz gewinnen.

Sicherheit und Vertrauen stehen an erster Stelle bei den Kundenwünschen

Wenn es um das mobile Banking mit dem Smartphone und das klassische Online-Banking geht, geben 81 Prozent der befragten Bankkunden an, dass ihnen die Sicherheit am wichtigsten ist. An zweiter Stelle steht die Bedienungsfreundlichkeit der Apps mit 61 Prozent. Interessant ist auch, dass die Mehrheit der Kunden aktuell keine Verbesserungswünsche in Bezug auf die Online-Angebote hat.

Die meisten Befragten sind Kunden einer Filialbank, wie beispielsweise bei einer Genossenschaftsbank wie der Volksbank Mittlerer Neckar eG. Neun von zehn Kunden zeigen sich sehr zufrieden mit deren Angeboten und hegen keine Wechselabsicht zu einer Direkt-Bank. Denn nach wie vor vertrauen drei von vier Kunden ihrem persönlichen Berater vor Ort am stärksten. Beim Thema Vertrauen liegen die klassischen Banken damit weit vor den sogenannten Fin-Techs, bei denen es sich meist um junge Start-up-Unternehmen mit einer Finanz-App handelt. Diesen vertraut nur jeder Fünfte.

Die digital-persönliche Mischung macht‘s

Die Studie zeigt: Die klassischen Kreditinstitute stehen beim Thema digitales Banking gut da. Entscheidend für die Zukunft der Banken dürfte sein, dass sie weiter in die Digitalisierung ihrer Leistungen sowie in die Sicherheit investieren. Dies und der persönliche Kontakt zur Bank ist den Kunden wichtig.

Die Volksbank Mittlerer Neckar eG beispielsweise setzt auf diese digital-persönliche Mischung bei ihren Beratungs- und Service-Angeboten. Neben einem dichten Filialnetz und dem telefonischen Kundenservice können Bankkunden ihre Bankgeschäfte über eine moderne Banking App und ein sicheres Online-Banking erledigen. Gleichzeitig wird auch die Beratung per Videokamera aktiv angeboten. Das Credo der Genossenschaftsbank: Der Kunde sucht sich aus, wie, wann und wo er seine Bankgeschäfte erledigen möchte.

Anzeige