Berufsausbildung

Mit Abwechslung ins Berufsleben starten

Ausbildung bei der Stadt Weilheim an der Teck

Willkommenstag 2022 mit Azubis, Praktikanten und Bundesfreiwilligendienstleistenden: Begrüßung mit Bürgermeister Johannes Züfle (obere Reihe, ganz links) und Ausbildungsleiterin Lilian Keulen (ganz rechts). Foto: Stadt Weilheim

pm. Ob beim Willkommenstag für neue Auszubildende am 1. September, an dem Bürgermeister Johannes Züfle fast schon traditionell neue Auszubildende, Praktikanten und Bundesfreiwilligendienstleistende beim Start ins Berufleben begrüßen konnte oder beim Team-Workshop der Verwaltungsazubis – rund um das Thema Ausbildung ist bei der Weilheimer Stadtverwaltung immer was los.

Das Besondere: Begrüßungs- und Informationsveranstaltungen sind zeitgleich auch ein Projekt der bisherigen Azubis in ihrer Paten-Funktion für künftige und neue Auszubildende. So wurde durch die engagierte Mitarbeit der Verwaltungs-Azubis außerdem ein Praktikumstag während der Sommerferien für interessierte SchülerInnen zum Einblick in unsere Stadtverwaltung ermöglicht.

Nach dem Motto „Abwechslung in der Ausbildung“, organisierte unser Azubi-Team dabei so spannende Aktionen wie z.B. einen Blick hinter die Kulissen des Freibads, einen Besuch auf dem Bauhof und einen Azubi-Teamtag, bei dem neben der Vorbereitung der Berufsinformationsmesse im Oktober am Bildungszentrum Wühle auch der Spaß beim Laser-Tag spielen zum Abschluss nicht zu kurz kam.

Wer für die eigene Zukunft ebenfalls gute Ausbildung und Abwechslung möchte, findet weitere Informationen zu unseren Ausbildungsstellen unter www.weilheim-teck.de/jobs .

Anzeige