Berufsausbildung

Vielseitig, herausfordernd und zukunftssicher

pm. „Eine hohe Zufriedenheit aller Genossenschafter mit ihren Wohn- und Lebensräumen - das steht als Ziel ganz oben bei den Auszubildenden, die bei uns ihr Handwerkszeug zum Immobilienkaufmann oder -frau erlernen“, betont Matthias Bornhuse. Er ist bei der Kreisbaugenossenschaft Kirchheim-Plochingen eG, die 2019 ihr 100-jähriges Jubiläum begeht, für die Auswahl und Ausbildung des Nachwuchses verantwortlich. „Die Azubis lernen alle Facetten des Immobiliengeschäfts kennen, üben kaufmännische und verwalterische Tätigkeiten ebenso aus wie Kundenbetreuung und Außendienst. Es ist ein vielseitiges, spannendes und vor allem zukunftssicheres Berufsbild.“ Angehende Immobilienkaufleute gestalten die Lebensräume der Mitglieder mit, lernen, wie man Wohnungen und Wohneigentum baut, verkauft und verwaltet, tragen bei, dass sich Menschen aller Generationen in ihrem Wohnumfeld wohlfühlen. Sie führen Vermietungs- und Verkaufsgespräche, schauen auch bei den Mietern bei Vor-Ort-Besuchen nach dem Rechten. Und: „Gute Azubis sind gefragt“, so Bornhuse, „die Chance, nach der Ausbildung bei der Kreisbaugenossenschaft übernommen zu werden und weitere Berufspraxis zu sammeln, ist sehr groß.“ Zudem kann diese Ausbildung ein Sprungbrett für weitere berufliche Einsatzfelder bei Bauträgern, Immobilienmaklern oder Banken sein. Mehr Infos zur Ausbildung unter www.kreisbau-kirchheim-plochingen.de.


Anzeige