Berufsausbildung

Weiterqualifizierungsmöglichkeiten mit der Dualen Ausbildung

IHK. Mit einem breiten Angebot von öffentlich-rechtlichen Abschlüssen eröffnet die Höhere Berufsbildung der Industrie- und Handelskammern (IHK) insbesondere dual Ausgebildeten attraktive Entwicklungswege. Mehr als 50 Abschlüsse ermöglichen die Übernahme von verantwortungsvollen Aufgaben. Die IHK-Abschlüsse sind aktuell und praxisnah sowie bundesweit anerkannt. Zudem erlaubt der IHK-Fortbildungsabschluss (Meister, Fachwirt, Betriebswirt etc.) in Baden-Württemberg den Zugang zu Hochschulen - auch ohne Abitur. Seit Dezember 2020 tragen einige Profile (beispielsweise der/die Bilanzbuchhalter*in und der/die Betriebswirt*in) die neuen zusätzlichen Abschlussbezeichnungen „Bachelor Professional“ beziehungsweise „Master Professional“. Die neuen Begriffe sollen die Gleichwertigkeit von beruflicher und akademischer Bildung zum Ausdruck bringen, zugleich die Praxisnähe der Berufe unterstreichen und die Mobilität von Fachkräften aus Deutschland unterstützen. Alle anderen Abschlüsse sollen sukzessive angepasst werden.

Duale Ausbildung

„Die Chancen auf einen tollen beruflichen Werdegang, die eine duale Ausbildung ermöglicht, sind noch viel zu wenig bekannt. Da wird es Zeit das sich das ändert. Dafür setzt sich die IHK intensiv ein. Wir haben beispielsweise erreicht, dass die beruflichen Weiterbildungsabschlüsse den akademischen Abschlüssen im Niveau gleichgestellt sind“, sagt Christoph Nold, Leitender Geschäftsführer der IHK Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen. Die IHK Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen berät zu Weiterqualifizierung, Fördermöglichkeiten und Zulassungsvoraussetzungen.

Kontakt

Ottilie Holler Telefon: 07022/ 3008-8624; E-Mail: ottilie.holler@stuttgart.ihk.de

Kerstin Watzke Telefon: 07022/ 3008-8628; E-Mail: kerstin.watzke@stuttgart.ihk.de

 

Mehr Informationen findet man auch unter https://www.stuttgart.ihk24.de/bildung-schulung-pruefung/weiterbildung und auf der Homepage des Weiterbildungs-Informations-Systems (WIS) der IHK-Organisationen unter https://wis.ihk.de.

Anzeige