Ergo- und Physiotherapie

Im Darm beginnt die Gesundheit

pm. Kaum ist das Frühjahr da, niesen und husten sich die Ersten schon Richtung Sommer. Ist das nicht verrückt? Allergie hier! Virus dort! „Wie kann es denn sein, dass manche Menschen so anfällig für Krankheiten aller Art sind“, fragt die Heilpraktikerin Sylvia Knorr und liefert gleich die Antwort. „Ganz einfach: Die Ursache liegt meist in einem anderen Bereich - im Darm - hier beginnt die Gesundheit!“

Die Natur habe uns eine Überlebensautomatik eingebaut. Diese sei dafür verantwortlich, dass man in lebensbedrohlichen Situationen entweder den Kampf oder die Flucht antrete. Nun gibt es solche Situationen für die meisten Menschen nicht sehr häufig. „Jedoch lauern die kleinen Stresssituationen des Alltags überall“, so Sylvia Knorr und bemerkt: „Ein Wort zur falschen Zeit oder eine Bemerkung, die wir nicht so verstehen, wie unser Gegenüber es ursprünglich gemeint hat, kann uns binnen Millisekunden in diesen Überlebensmechanismus bringen. All diese kleinen Stresseinflüsse schleichen sich ganz langsam in unser Leben. Schnell können sich die Auswirkungen im Magen und Darm in Form von Magenschmerzen, Bauchkrämpfen und Sodbrennen bemerkbar machen.“ Die Folge seien Krankheiten aller Art, erklärt Knorr.

Inspiriert durch viele Vorträge in der Naturheilpraxis Naturgetreu ist für viele Menschen das Thema Gesundheit und Darm in der Wahrnehmung gestiegen. Denn im Darm beginne die Gesundheit. Was sei also zu tun, um das Stresslevel unten zu halten und das Immunsystem sowie den Darm maximal zu unterstützen? Es gebe eine einfache und schnelle Lösung, um an die Ursache zu gelangen, indem man einen einfachen Test mache und herausfinde, wie der Körper am besten das Immunsystem steigert. Denn der nächste Stress kommt bestimmt. Weitere Informationen und Reservierungen unter www.naturheilpraxis-naturgetreu.de.

Anzeige