Hochzeit

Die Trachtenhochzeit

Den Traditionen auch am Hochzeitstag treu bleiben

Eine Hochzeit in der Tracht ist etwas Besonderes. Foto: Lanila

lps/AR Eine Hochzeit in der Tracht steht seit jeher für die Liebe zur Tradition, Glück und eine gemeinsame Zukunft. Viele Paare entscheiden sich für traditionelle Trachtenkleidung zur Hochzeit. Trachtenanzüge und Trachtenbrautkleider sind angenehm zu tragen und bieten mehr als nur genügend Bewegungsfreiheit. Zudem sind sie zum Feiern und Tanzen hervorragend geeignet. Ein Trachtenkleid kann auch nach der Hochzeit getragen werden. Durch das Wechseln der Schürze, das Kürzen des Rocks und die Kombination mit moderner Kleidung entsteht eine neue Garderobe. Folglich ist das Ganze ein schicker Kleiderlook auch nach der Trauung. Bei dem Bräutigam ist es dasselbe. Ein Teil seines Trachtenhochzeitsanzugs kann nach der Trauung verwendet werden. In traditioneller Tracht gekleidete Hochzeiten sind einzigartig: gerade dann, wenn der Bräutigam einen Trachtenanzug trägt und für einen Blickfang sorgen kann.