IG Bohnau

Industriegebiet Bohnau

Gewerbegebiet Bohnau hat viel zu bieten

Durch die Erschließung der Gewerbegebiete Kruichling und Hegelesberg sind in den letzten 25 Jahren zwei neue Gewerbegebiete in Kirchheim unter Teck entstanden. Nichtsdestotrotz übersteigt die Nachfrage nach Gewerbeflächen das vorhandene Angebot noch immer bei Weitem.

Bohnau genießt nach wie vor hohen Stellenwert

Aus diesem Grund ist der Stellenwert der Bohnau weiterhin hoch, wenn nicht sogar noch größer als früher. Dabei kann das Gewerbegebiet nicht nur durch seine geringe Entfernung zur Autobahn punkten. Die Innenstadtnähe erlaubt es den Beschäftigten, in ihrer Mittagspause Erholung bei einem Kaffee oder in einem Restaurant außerhalb der Gewerbegebietsatmosphäre zu finden.

Auch beim Thema Mobilität muss sich die Bohnau keinesfalls verstecken. Durch die gute Anbindung an Radwege kann der Standort auch ohne Auto bequem erreicht werden. Die Breitbandversorgung wurde ebenfalls bereits von privaten Telekommunikationsunternehmen in den letzten Jahren nachgebessert, auch beim Glasfaserausbau wird die Bohnau berücksichtigt.

Äußerst positiv werden die Anbindung an den ÖPNV, die guten nachbarschaftlichen Verhältnisse sowie die Lage und die Umgebung des Gewerbegebiets bewertet. Die Bohnau ist trotz der neuen Gewerbegebiete in Kirchheim unter Teck noch immer konkurrenzfähig.

Archäologische Entdeckungen im Frühjahr 2022
Anfang des Jahres wurden im Zuge der Planungen rund um das Gewerbegebiet Bohnau-Süd archäologische Voruntersuchungen durch das Landesamt für Denkmalpflege durchgeführt. Dabei wurde eine keltische Viereckschanze aus dem 3. bis 2. Jahrhundert v. Chr. gefunden. Die Funde werden nicht wie angekündigt im Herbst 2022, sondern vor Beginn der Erschließungsarbeiten durch sogenannte archäologische Rettungsgrabungen gesichert.

Weiterentwicklung der Bohnau-Süd

Trotz wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist die Nachfrage nach Gewerbeflächen weiterhin hoch. Das zeigt auch die Unternehmensbefragung der Kirchheimer Wirtschaft, die im Frühjahr 2022 von der Stadtverwaltung durchgeführt worden ist. Daher war das Interesse der Unternehmer/-innen an der Dialogveranstaltung zur Gewerbegebietsentwicklung Bohnau-Süd im November 2022 sehr hoch. Thematisiert wurde dabei der aktuelle Projektstand sowie die Konzeption des zukünftigen Gebiets. Neben dieser Veranstaltung fand im Frühjahr 2022 eine weitere für die Anwohner/-innen des angrenzenden Wohngebiets statt.

Die vollständige Unternehmensbefragung kann auf der städtischen Webseite unter https://www.kirchheim-teck.de/wirtschaftsfoerderung/Aktuelles abgerufen werden.

Informationen zur Gewerbegebietsentwicklung Bohnau-Süd finden Interessierte auf der Projektwebseite https://www.kirchheim-teck.de/bohnau-sued.


Bewerbungen für östliche Gewerbeteilfläche am Hegelesberg ab 1. Dezember 2022
Neben der Gewerbegebietsentwicklung Bohnau-Süd soll auch die östliche Gewerbeteilfläche am Hegelesberg vergeben werden. Der Bewerbungszeitraum beginnt am 1. Dezember 2022 und endet am 28. Februar 2023. Alle interessierten Unternehmen sind eingeladen, sich zu bewerben. Weitere Informationen gibt es auf der Projektwebseite zum Hegelesberg unter https://www.kirchheim-teck.de/bohnau-sued.