Kapital und Versicherung

Festgeld lohnt kaum

lps/Cb. Die Zinserträge von Tages- und Festgeldern sind derzeit kaum wahrnehmbar. Unter Berücksichtigung der Inflationsrate kann vorhandenes Kapital so nicht vermehrt werden. Viele nutzen deshalb ergänzend zu anderen Wertpapieren die Möglichkeiten von Fondsanlagen. Bei dieser Anlageform kommt es jedoch immer wieder zu Schwankungen.

Bereits erzielte Gewinne können wieder zu Verlusten werden. Mit ausschüttenden Varianten, die besonders auf hohe Erträge setzen, können Fonds eine Zwischenlösung bieten. Dabei werden Zinsen und sonstige anfallende Erträge meist jährlich ausgeschüttet.

Sehr unterschiedliche Angebote sind am Markt. Mischfonds investieren breit gestreut in Aktien, Anleihen und Renten (festverzinsliche Papiere). Die Anlage in ausschüttende Fonds ist für diejenigen geeignet, die das investierte Kapital mittel- und langfristig entbehren können und von regelmäßigen Auszahlungen oberhalb des mageren Festzinses profitieren wollen.

Anzeige