Kfz-Herbst

Ideales Fahrzeug für moderne Familien

Ideales Fahrzeug für moderne Familien
Das markante Design mit neu gestalteten Scheinwerfern, Stoßfängern und Rückleuchten sowie verchromtem Kühlergrill transportiert den hohen Qualitätsanspruch auch optisch. Foto: Kia

pm. Ein innovativer, emissionsarmer und effizienter Antrieb, das sportlich-markante Design, das großzügige Platzangebot sowie eine Vielzahl innovativer Assistenzsysteme machen den Kia Sportage zum idealen Fahrzeug für moderne Familien.

Der erste SUV mit Mild-Hybrid-Technologie

„Viele Kunden sind derzeit auf der Suche nach innovativen Motorlösungen“, berichtet Andreas Klepp vom Autohaus Klepp in Kirchheim.

„Die Mild-Hybrid-Technologie im Kia Sportage kommt da genau zur richtigen Zeit.“ Tatsächlich denkt Kia mit dem Kia Sportage Diesel neu. Der 1.6 CRDi 100 kW (136 PS) EcoDynamics+ Mild-Hybrid sowie der 2.0 CR Di 136 kW (185 PS) EcoDynamics+ Mild-Hybrid mit 48-V-Lithium-Ionen-Batterie nutzen hybridtypische Vorteile, indem sie das Beste aus zwei Antriebswelten mit- einander verbinden. Das funktioniert ganz einfach: Eine Lithium-Ionen- Batterie mit 0,46 kW h Speicherkapazität stellt die Energie bereit. Der Akku lädt sich während der Fahrt automatisch auf, beispielsweise beim Bremsvorgang. Ist die Batterie voll aufgeladen, kann sich der Motor bei Geschwindigkeiten unter 30 km/h, wie etwa beim Ausrollen vor der roten Ampel, vorübergehend abschalten. Der Startergenerator, gespeist von der 48-V-Batterie, übernimmt dann emissionsfrei den Betrieb wichtiger Fahrzeugfunktionen, wie beispielsweise der Klimaanlage, die sonst über den Verbrennungsmotor versorgt werden.

Beibehaltung der vollen ­Dynamik

Der Vorteil für Kunden und Umwelt ist beträchtlich: Weniger Kraftstoffverbrauch, dazu entsprechend geringere Emissionen und Kosten. „Unsere Kunden können mit der Mild-Hybrid-Technologie in Zukunft mit gutem Gewissen fahren“, verspricht Andreas Klepp.

Der SUV mit Wow-Effekt

Wie es sich anfühlt, in einem der innovativsten SUVs zu sitzen, kann man nun selbst bei seinem Kia-Händler erfahren. Das markante Design mit neu gestalteten Scheinwerfern, Stoßfängern und Rückleuchten sowie verchromtem Kühlergrill transportiert den hohen Qualitätsanspruch auch optisch. Ein Eindruck, der sich im Innenraum noch verstärkt. Hochwertige Materialien und ein ergonomisch gestaltetes, aufgeräumtes Cockpit mit umfassender Connectivity stehen für zeitgemäßen Fahrgenuss auf hohem Niveau. Sein großes Platzangebot komplettiert die überdurchschnittliche Familien- und Reisetauglichkeit.

Innovation und ­Spitzentechnologie

Mit dem Kia Sportage bekommt man neue Freiheiten und mehr Sicherheit. Eine ganze Reihe innovativer Assistenzsysteme unterstützt den Fahrer optional, beispielsweise mit adaptiver Geschwindigkeitsregelanlage inklusive Stop and Go-Funktion, Dämmerungssensor, einer Rundumsichtkamera und einem Müdigkeitswarner. „Der Kia Sportage kann sich in jeder Hinsicht sehen lassen“, findet auch Andreas Klepp. „Aber letztlich kann man das großartige Fahrgefühl nicht beschreiben, sondern sollte es bei einer Probefahrt selbst erleben.“

Anzeige