Neue Kurse

Bewegen statt Schonen

pm. Insgesamt sechs Mal in einer Woche wird Bewegen statt Schonen beim TSV Jesingen angeboten: Das Programm ist ein vom Deutschen Olympischen Sportbund zertifiziertes Kursangebot. Neben der Schulung einer natürlichen und gesunden Haltung und Bewegung, bei der die Wirbelsäule einen Teil eines Ganzkörper-Haltungskonzepts darstellt, stellen vor allem der Einsatz komplexer funktioneller Dehn-, Kräftigungs- und Stabilisationsübungen die Schwerpunkte des Kurskonzepts dar. Neben dem Gesundheitlichen Aspekt gibt es noch einen weiteren Pluspunkt für die Teilnehmer. Die Bewegen statt schonen Kurse sind zertifiziert bei der Zentralstelle Prävention der Krankenkassen. Somit ist eine ­(Teil-) Erstattung der Kursgebühren durch die Krankenkassen möglich. In den Kursen wird individuell auf die Teilnehmer eingegangen, dadurch sind die Abend-Kurse für Berufstätige in manchen Punkten anspruchsvoller als die Vormittagsangebote. Abteilungsleiter Frank J. Rödel freut es, dass durch die Kurse am Dienstag und Mittwochvormittag und am Montag und Mittwochabend sowie am Donnerstagnachmittag fast für jeden etwas dabei ist.

Seniorentanz am ­Montagnachmittag

Wer dagegen es eher tänzerisch mag, liegt beim Seniorentanz des TSV Jesingen richtig. Immer am Montagnachmittag treffen sich Tänzerinnen in der Jesinger Gemeindehalle, um das Tanzbein zu schwingen.

Weitere Informationen über das Kursangebot des TSV Jesingen unter www.tsvjesingen.de, E-Mail an tule@tsv-jesingen.de oder telefonisch unter 0 70 21 / 8 15 45.

Anzeige