Neue Kurse

Fit im Herbst

pm. Wer sich sportlich betätigen möchte, ist beim TSV Notzingen genau richtig. Der Verein bietet zu seinem bestehenden Sportangebot in den einzelnen Abteilungen auch ein Kursangebot an. Der Fokus liegt auf Gesundheit und Prävention.

Mitmachen kann jeder, egal ob man Mitglied im TSV Notzingen ist oder nicht.

Von „A“ wie Antara bis „Z“ wie Zumba reicht unsere Palette an Gesundheits- und Fitnesskursen. „Antara“ ist die intelligente Antwort auf die Belastungen und Bedürfnisse der Menschen in der heutigen Zeit. Ein Training für alle, die ein stabilisierendes Ergänzungstraining suchen, die ihre Tiefenmuskulatur kräftigen und durch präzises Workout ihre Haltung auf rückengesunde Weise verbessern möchten.

Das Kurs-Konzept „Bewegen statt schonen“ entspricht den Qualitätskriterien der Krankenkassen und wird von vielen Kassen anerkannt. Das Ziel dieses präventiven Rückenprogramms ist es, die Freude an der Bewegung zu wecken, die Fitness zu steigern und die Wahrnehmung des eigenen Körpers zu fördern.

Im Kurs „Fit & Bewegt“ wird die gesamte Muskulatur durch ein abwechslungsreiches Gymnastikprogramm z. T. mit Kleingeräten trainiert, und in „Bleib fit mit Rücken- und Faszientraining“ werden die Faszien auf sanfte Art mit Bewegungsübungen, vor allem für den Rücken, trainiert. Dehnungs- und Entspannungsübungen runden das Programm ab. Elastische und gesunde Faszien und ein starker Rücken sind wichtig für das Wohlbefinden und die körperliche Leistungsfähigkeit.

Die Kurse starten in der Woche ab 14. September. Auf der Homepage unter https://tsv-notzingen.de/aktuelles/kurse/ finden Interessierte das gesamte Angebot sowie das Anmeldeformular. Infos zu den Kursen gibt es unter info@tsv-notzingen.de

Besonders ist auch die Vereinskooperation mit dem TSV Schlierbach, TSV Ohmden und dem TSV Jesingen: Die Mitglieder können mit nur einem Vereinsbeitrag an den Angeboten der Kooperations-Vereine teilnehmen.

Anzeige