Neue Kurse

Gesundheits-Kurse im Herbst

Foto: VfG
Der Verein zur Förderung der Gesundheit an den medius KLINIKEN KIRCHHEIM| ­NÜRTINGEN bietet auch in dieser Saison wieder interessante Kurse an. Foto: VfG

pm. Der Verein zur Förderung der Gesundheit an den medius KLINIKEN KIRCHHEIM| NÜRTINGEN bietet auch in dieser Saison wieder interessante Kurse an. Hier aktuelle Beispiele, die demnächst starten:

Lebensqualität fördern durch Kraft und Ausdauer

Der Kurs „Kraft-Ausdauer-Training“ des Vereins zur Förderung der Gesundheit läuft ab Montag, 14. September jeweils von 15.15 bis 16.15 Uhr im Gesundheitszentrum in Kirchheim an.

Der Kurs richtet sich an alle, die ihre Lebensqualität auch durch die eigene Beweglichkeit und Kraft fördern wollen. In jeweils elf Kurseinheiten werden gezielte Übungen zur Stärkung und Förderung der körperlichen Muskelgruppen durchgeführt. Bei dem Ganzkörpertraining werden Knochen, Bänder, Sehnen und Muskeln durch unterschiedliche Übungen trainiert.

Neurologiesport nach Schlaganfall und Parkinson

Für Schlaganfall-, Parkinson- und anderen Patienten mit Bewegungseinschränkungen und kognitiven Problemen bietet der Verein zur Förderung der Gesundheit den Kurs „Neurologiesport nach Schlaganfall und Parkinson und anderen Erkrankungen“ an. Der Kurs beginnt am Dienstag, 15. September und findet in zehn Übungseinheiten jeweils von 10.30 bis 11.30 Uhr im Gesundheitszentrum des Vereins in Kirchheim statt.

Durch Spiel- und Übungsformen mit Kleingeräten wird die Bewegungsfähigkeit erweitert und durch entsprechende Gymnastik die Koordination und Reaktion geschult. Eine anteilige Kostenübernahme durch die Krankenkassen ist möglich.

Gefäßtraining für Arterien und Venen

Für Patienten mit peripherer arterieller Verschlusskrankheit und Venenleiden bietet der Verein zur Förderung der Gesundheit den Kurs „Gefäßtraining für Arterien und Venen“ ab Dienstag, 15. September an. Die 10 Übungseinheiten finden jeweils von 11.30 bis 12.30 Uhr im Gesundheitszentrum in Kirchheim statt.

Durch eine spezielle Funktionsgymnastik für Arme und Beine wird die Ausdauer und Durchblutung gefördert und die Kraft, Koordination und Beweglichkeit ohne Schmerzen verbessert.

Aqua-Fitness für ­Schwangere

Ab Freitag, 18. September, den Kurs „Aqua-Fitness für Schwangere“ im Bewegungsbad der Klinik Nürtingen an. Der Kurs findet sechs Mal, jeweils von 18.40 bis 19.25 Uhr statt. In der Schwangerschaft ist es wichtig, sich auf die Geburt vorzubereiten, Kondition zu bekommen, die An- und Entspannung zu üben und die Gelenkigkeit, den Kreislauf und den Stoffwechsel zu fördern. Im Wasser ist dies alles leichter und viel effektiver möglich. Diese Angebote ersetzen allerdings keine Geburtsvorbereitungskurse, eine Absprache mit dem Frauenarzt wird empfohlen.

Heilsames und gesundheitsförderndes Singen

Für alle, die die Wirkung von Singen und Musik neu entdecken wollen, bietet der Verein zur Förderung der Gesundheit den Kurs „Heilsames und gesundheitsförderndes Singen“ an. Ab Montag, 21. September, treffen sich die Teilnehmer acht Mal, jeweils von 19 bis 20 Uhr, in einem kleinen Kreis im Festsaal der Klinik Kirchheim. In entspannter, lockerer Atmosphäre werden einfache Lieder ohne Noten durch Vor- und Nachsingen erlernt. Es sind Lieder mit heilsamen Texten und verschiedenen Traditionen. Ziel ist es, die seelische und körperliche Gesundheit zu fördern, Stress und Anspannung zu lösen und die Selbstwertschätzung zu stärken.

Meditative Tanzabende für Frauen

Für alle Frauen, die Freude an Bewegung und Musik haben, bietet der Verein zur Förderung der Gesundheit die Veranstaltung „Tanzen für Frauen“ an. Der Kurs findet ab Dienstag, 29. September, jeweils von 19 bis 20.30 Uhr, im Festsaal der Klinik Kirchheim statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, jeder Abend ist ein offenes Angebot für sich. Durch Üben und Wiederholen von unterschiedlichen Schrittfolgen und Bewegungsabläufen nimmt die geistige und körperliche Mobilität zu. Die Konzentration und die Koordinationsfähigkeit werden geschult und Stresshormone abgebaut. In thematischer Anlehnung an den Jahreskreis werden Tänze zu verschiedenen musikalischen Stilrichtungen erarbeitet. Neben klassischer und geistlicher Musik kommen auch moderne Lieder und internationale Folklore zum Einsatz.

Ein Tag für mich als Frau

Ein spannender Tag für Frauen, die Lust haben, sich selbst kennenzulernen und Neues über sich zu erfahren. Unter diesem Motto findet am Samstag, 17. Oktober, die Veranstaltung „Ein Tag für mich als Frau“ statt. Sie beginnt um 10 Uhr im Gesundheitszentrum und endet um 17 Uhr. Konzentrative Bewegungstherapie ist eine körperorientierte Methode des lebendigen Lernens. Wahrnehmung und Bewegung wird als Grundlage des Denkens, Fühlens und Handelns genutzt. Es werden Gegenstände verwendet, die uns über einiges in uns bewusst werden lassen. Die Teilnehmerinnen gehen aus diesem Tag gestärkt nach Hause.

Anmeldung und ­Informationen

Nähere Informationen gibt es im Büro des Vereins unter der Telefonnummer 07021/8844844, per E-Mail an info@vfg-kn.de oder im Internet unter www.vfg-kn.de.

Anzeige