Neue Kurse

Vinyasa-Yoga neu im Angebot

TSV Jesingen startet in die Saison

pm. Die Angebote beim TSV Jesingen werden weiter mit Vinyasa-Yoga ergänzt. Der dynamisch fließende Yogastil ist fordernd für den Körper und beruhigend für den Geist. Daher wird Vinyasa-Yoga auch „Meditation in Bewegung“ genannt.

Vinyasa-Yoga ist eine Abwandlung des Hatha-Yoga. Anders als beim eher statischen und kräftigenden Hatha-Yogastil geht es in einer Vinyasa-Stunde sehr dynamisch zu. Die Körperübungen, die sogenannten Asanas, werden nicht einzeln geübt, sondern in fließenden Bewegungen aneinandergereiht. Ein verbindendes Element der Stile ist die Atmung: Wie auch beim Hatha-Yoga sollen die Übungen bei einem Vinyasa-Flow synchron zum Atem ausgeführt werden.

Der Begriff „Vinyasa“ stammt aus der altindischen Sprache Sanskrit. „Vi“ bedeutet „auf eine bestimmte Art und Weise“ und „nyasa“ steht für „setzen, stellen, legen“. Das heißt, die Bewegungen im Vinyasa-Yoga sind auf eine bestimmte Weise zusammengesetzt.

Der TSV Jesingen hat nun zwei Kurse im Vinyasa-Yoga, sowohl am Montag um 17.30 Uhr als auch am Donnerstag um 19 Uhr im Programm. 

Ein anderer Kurs des TSV Jesingen findet am Donnerstagvormittag statt. Der Fokus liegt auf „Rückbildung nach der Schwangerschaft und Stärkung des Beckenbodens“. Die Rückmeldungen der Teilnehmerinnen waren äußerst positiv. Nicht nur direkt nach der Schwangerschaft, sondern auch generell macht es Sinn, hier etwas für seinen Körper zu tun. Die Kurse werden eventuell von den Krankenkassen bezuschusst. Die Informationen gibt es bei den Krankenkassen direkt.

Informationen über alle weiteren Gesundheitskurse und das Angebot des TSV Jesingen unter www.tsvjesingen.de oder tule@tsv-jesingen.de oder telefonisch unter 0 70 21/8 15 45 insbesondere zu den Yoga-Kursen und zur Schwangerschaftsrückbildung.

Wie immer bekommen neben den Mitgliedern des TSV Jesingen auch die Mitglieder der Kooperationsvereine TSV Notzingen, TSV Ohmden und TSV Schlierbach Preisreduzierungen.

Für die Ausweitung des Gesundheitsangebots am Mittwochabend sucht der Verein jemanden mit einer Ausbildung in Physiotherapie oder mit Übungsleiter B.

Anzeige