Recycling und Entsorgung

Gebraucht statt Neu

Wesentliche Vorteile des Second Hands

lps/AM. Gebrauchte Kleidung und angekratzte Smartphones sind noch immer nicht die beliebtesten Dinge der Menschen, aber Second Hand bringt viele Vorteile mit sich. Zunächst ist gebrauchte Ware sehr nachhaltig, denn sie wird nicht entsorgt, sondern weiterverwendet. Des Weiteren ist sie deutlich günstiger als ihr fabrikneues Pendant. Durch diverse Internetplattformen und Flohmärkte sind Second Hand-Artikel zudem auch immer verfügbar. Ein wirklich schöner und stetig verbreiteter Gedanke ist außerdem die Wertschätzung der Produkte. Was für den einen Schrott ist, ist für den anderen ein wahrer Schatz. Allein der Kauf eines gebrauchten Gegenstandes fördert den sozialen Austausch und reduziert Transportwege für Neubestellungen. Gebrauchtes zu kaufen dient der Schonung natürlicher Ressourcen und kann sogar ein Statement in der Gesellschaft setzen. Denn Second Hand sorgt für eine längere Lebensdauer vieler geschätzter Waren, die ohne den Nachhaltigkeitsgedanken unachtsam im Müll landen würden.