Renovieren und Modernisieren

Bunt, rund und inspirierend

Bunt, rund und inspirierend
Passend zur gemütlichen Kuschelecke: rote Aluminium-Rollläden, die neugierige Blicke aussperren. Foto: epr/Schanz

HLC. Äußerlichkeiten sind Nebensache? Nicht unbedingt! Gerade beim Hausbau spielt auch die Optik eine große Rolle, denn die Gestaltung der Fassade spiegelt bei entsprechender Planung den persönlichen Geschmack wider und nimmt darüber hinaus Einfluss auf die Nachbargebäude. Neben dem Baumaterial kommt es vor allem auf die Fenster an, die längst nicht mehr nur rechteckig, sondern auch rund, halbrund, spitz, schräg oder sternförmig geformt sein können. Doch wie sieht es mit der passenden Beschattung aus?

Anzeige

Rollläden in frischen Farbtönen setzen dem tristen Einheitslook von Reihenhäusern ein Ende. Eine große Vielfalt verschiedener Lösungen gibt es mit in allen RAL-Farben erhältlichen Aluminium-Rollläden, die individuell nach Maß angefertigt werden und zu jeder möglichen Fensterform passen. Doch nicht nur das äußere Erscheinungsbild der Beschattungshelfer überzeugt, sondern auch ihre Funktionalität. Da die Aluminium-Lamellen die Sonnenstrahlen reflektieren, bleibt es im Hausinneren angenehm kühl und selbst unter dem Dach oder im Wintergarten bildet sich kein Hitzestau. Während der kalten Jahreszeit funktioniert das Ganze umgekehrt: Dank der isolierenden Eigenschaften von Aluminium wird die wertvolle Heizwärme daran gehindert, ungenutzt nach außen zu entweichen, sodass es drinnen immer kuschelig warm bleibt und die Energiekosten nicht explodieren.

Neben den positiven Auswirkungen auf das Raumklima bieten die Aluminium-Rollläden viele weitere Vorteile. Sie schrecken Einbrecher ab und schützen zuverlässig vor störenden Lichtreflexionen, lauten Geräuschen, neugierigen Blicken und Glasschäden. Selbst hühnereigroße Hagelkörner können den Fensterscheiben hinter den Rollläden nichts anhaben, wie eine vom Linzer Institut für Brandschutztechnik und Sicherheitsforschung durchgeführte Hagelresistenzprüfung beweist.

Ein weiterer Pluspunkt: Trotz geschlossener Rollläden muss niemand im Dunkeln sitzen. Denn speziell gelochte Lamellen, sogenannte Select-Profil-Lichtschienen, sorgen dafür, dass genügend Tageslicht in die Zimmer ­gelangt.