Renovieren und Modernisieren

Kostenersparnis bei der Fenstersanierung sichern

Jetzt 20 Prozent Kostenersparnis bei der Fenstersanierung sichern. Foto: Neher
Jetzt 20 Prozent Kostenersparnis bei der Fenstersanierung sichern. Foto: Neher

pm. Wer seine alten Fenster durch moderne Wärmeschutzfenster ersetzt, kann jetzt ganz einfach viel Geld sparen. Denn seit Anfang 2020 bietet die Bundesregierung eine attraktive und technologieoffene steuerliche Förderung energetischer Gebäudesanierungen. Verteilt über drei Jahre wird die Steuerschuld um 20 Prozent der Kosten gemindert. Wer sich neue, energieeffiziente Fenster einbauen lässt, kann so bis zu 40.000 Euro Sanierungskosten von der Steuer abschreiben. Am besten spricht man den lokalen Fensterfachbetrieb auf die neuen Fördermöglichkeiten an. Weiterführende Informationen zur Förderung von Fenstersanierungen sowie unsere Fachbetriebsuche findet man unter www.fenster-koennen-mehr.de.


Anzeige