Schulanfang

Und wieder geht es um Geschenke

Und wieder geht es um Geschenke

lps/Jv. Es gibt viele tolle Geschenkideen und wenn sich die Kinder darüber freuen, bringt es auch den Schenkern Freude. Gerade zum Schulanfang kann man sich auf Geschenke konzentrieren, die sich nicht ausschließlich um die Schule und die Schultüte drehen, sondern vielmehr dem Kind zeigen, wie sehr man seiner Reife vertraut. Geschenke, die das Kind in seinen Fähigkeiten und in seinem Selbstbewusstsein bestärken.

So kann ein Schnitzmesser für Kinder oder gar ein Set zum Schnitzen mit Werkzeugen dem Kind vermitteln, dass man ihm den Umgang damit zutraut. Dass es jetzt das richtige Alter dafür hat beziehungsweise das Bewusstsein dafür, mit einem solchen Schnitzmesser umzugehen. Darüber hinaus zeigt man eine wunderbare Freizeitgestaltung auf, die äußerst meditativ sein kann und Erholung vom anstrengenden Schulalltag verschafft.

Auch ein Freundebuch kann ein tolles Geschenk sein zur Bewusstmachung der eigenen Identität. Sowohl Kindergartenfreunde als auch neue Schulfreunde können sich darin verewigen. Ein solches Freundebuch versinnbildlicht dem Kind, dass es zwar Abschiede und Neuanfänge gibt, aber dass bestimmte Sachen im Leben trotz allem von Dauer sein können: Freundschaften nämlich.

Anzeige