Start in den Urlaub

Gemütlich und ohne Stress reisenGute Gründe für Busreisen

TB/RDA. Busreisen innerhalb Deutschlands oder Europa erfreuen sich großer Beliebtheit. Die Reise mit dem Bus bietet die Möglichkeit Land und Leute zu genießen, egal ob auf einer Städtereise oder Rundreise - und das ganz gemütlich und ohne Stress. Es gibt also viele gute Gründe für eine Busreise:

Busreisen schützen Klima und schonen Resourcen

Mit 32 Gramm pro Personenkilometer stößt ein Reisebus laut Umweltbundesamt weniger Treibhausgase aus als jedes andere Reiseverkehrsmittel. Damit ist der Reisebus Klimaschützer Nr. 1, wenn es um den Urlaub geht. Wer mit dem Reisebus in Urlaub fährt, schützt das Klima und schont Ressourcen. Denn der Reisebus ist mit Treibhausgasemissionen von 31 Gramm pro Personenkilometer nicht nur das emissionsärmste Reiseverkehrsmittel, sondern verbraucht mit 1,4 Litern je Reisender auf 100 Kilometern auch am wenigsten Treibstoff. Mit der Bahn im Fernverkehr würde er hingegen etwa 1,9 Liter benötigen. Darüber hinaus spart der moderne Reisebus im Vergleich zum Pkw, der im Durchschnitt nur mit 1,5 Personen besetzt ist, dank seiner durchschnittlichen Auslastung von 64 Prozent Platz auf der Straße und in den Innenstädten. Zudem weist er die geringsten Umweltkosten pro Personenkilometer auf, erklärt der RDA Internationaler Bustouristik Verband e.V.. Bequem, direkt und sicher zum Ziel

Moderne Reisebusse sind komfortabel ausgestattet und fahren vom Heimatort direkt zum Reiseziel - ohne Warteschlangen am Flughafen, Umstiege am Bahnhof und Hantieren mit dem Gepäck. Zudem ist der Reisebus statistisch gesehen das sicherste Straßenverkehrsmittel.

Preisbewusst unterwegs

Busreisen sind vielfältig, sie werden sorgfältig mit ausgewählten Hotels und Qualitätsanbietern vor Ort zusammengestellt. Daher bieten sie in der Regel ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis - für jeden Geschmack und Geldbeutel.

Um nichts kümmern

Busreisen bieten in der Regel ein Komplett-Paket und haben den Vorteil der persönlichen Betreuung.

Ob Tagesausflug, Wochenendtrip oder mehrtägige Rundreise - je nach Angebot sind Unterkünfte und Verpflegung sowie ein perfekt abgestimmtes Programm vor Ort enthalten.

Mit 32 Gramm pro Personenkilometer stößt ein Reisebus laut Umweltbundesamt weniger Treibhausgase aus als jedes andere Reiseverkehrsmittel. Grafik: RDA

Anzeige