Start in den Urlaub

Langstreckenflüge überstehen

Langstreckenflüge überstehen
Langstreckenflüge können, aber müssen nicht zur Qual werden. Symbolbild

lps/Str. Ab an den Strand und die Sonne genießen. Dafür müssen viele erst einmal einen langen Flug zurücklegen. Um diesen problemlos und gesundheitsschonend zu überstehen, gibt es ein paar hilfreiche Tricks. Man könnte meinen, ein langer Flug ist sehr entspannt, denn man kann ohne schlechtes Gewissen einige Stunden nichts tun. Doch häufig fühlt man sich schlapp oder wird sogar krank nach einer langen Reise. Daher ist Kleidung ein wichtiger Punkt.

Zum einen geht es um die Bequemlichkeit. Niemand übersteht einen langen Flug mit Jeans und engen Shirts. Daher unbedingt auf lockere Sachen achten. Zum anderen ist es wichtig, warme Bekleidung griffbereit zu haben. Jeder kennt die Situation im Flugzeug, wenn die Klimaanlage zu kalt ist und man zu frieren beginnt. Ein weiterer Punkt ist die Bewegung. Das wird schnell vergessen und kann eine Thrombose fördern. Deshalb sollte unbedingt auf ein bisschen Bewegung während eines Fluges geachtet werden. Wenn viel getrunken wird, hat man auch einen Grund hin und wieder aufzustehen. Aus diesem Grund ist auch darauf zu achten, genügend Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Je nach Reiseziel kann es zu einer Zeitverschiebung kommen und man erreicht den Urlaubsort mit einem Jetlag. Um das bestmöglich zu umgehen, sollte während des Fluges versucht werden, zu schlafen. So kann ein übermüdetes Ankommen verhindert werden und es kann fit und ausgeschlafen direkt der Urlaub genossen werden.


Anzeige