Tierisch gut

von Sibylle Köhler - Vorsorge ist das Wichtigste bei der Gesunderhaltung des Tieres

Expertentipp von Sibylle Köhler - Vorsorge ist das Wichtigste bei der Gesunderhaltung des Tieres
Foto: privat

Naturheilkunde ist in vielerlei Hinsicht hilfreich, da sie den Körper regulieren kann, in akuten sowie chronischen Krankheitsgeschehen, aber auch prophylaktisch vielen Erkrankungen entgegenwirken kann. Die Naturheilverfahren unterstützen den Organismus ihres Tieres dabei, wieder ins Gleichgewicht zu finden. Bei Erkrankungen, die schulmedizinisch versorgt werden müssen wie einer Operation oder bei Gabe von Antibiotikum, ist es sinnvoll, naturheilkundlich zu unterstützen. Schulmedizin und Naturheilkunde können sich sehr gut ergänzen.

Prävention ist das Wichtigste - um Ihr Tier rechtzeitig vor Mangelerscheinungen und daraus resultierenden Krankheiten zu schützen. In meiner Praxis lege ich besonderen Wert auf die Vorsorge.

 

Sibylle Köhler

Tierheilpraxis Tierisch gut

Untere Rainstraße 1, Weilheim/Teck

Anzeige