Unfall - was tun?!

von Markus Neuffer

Expertentipp von Markus Neuffer
Expertentipp von Markus Neuffer Foto: privat

„Der erste Schnee - und schon ist es passiert. Ein Unfall! Als Experte gebe ich Ihnen folgenden Tipp: Achten Sie darauf, dass das Fahrzeug von einem zertifizierten Fachbetrieb besichtigt und repariert wird. Viele Schäden bleiben oftmals verborgen und können nicht auf den ersten Blick erkannt werden. Elektronische Helfer wie ein Karosserie-Messsystem oder das Auslesen des Fehlerspeichers im Fahrzeug sind daher wichtige Ins- trumente, um den Schaden nach Herstellervorgaben zu reparieren. Daher ist es wichtig, einen „qualifizierten Schadenkümmerer“ an seiner Seite zu haben. Der Schaden muss schnellstens kalkuliert oder von einem Sachverständigen besichtigt werden, damit die Versicherung die Freigabe vor der Reparatur erteilen kann. Somit entstehen keine unnötigen Probleme für den Schädiger und Geschädigten. Die sofortige Bereitstellung eines Ersatzfahrzeuges sowie die langjährige Garantie auf die Reparatur sind natürlich weitere Vorteile eines qualifizierten Fachbetriebes. Als Dekra-zertifizierte Fachwerkstatt für Unfallinstandsetzung und Partner vieler namhafter Versicherungen werden wir beispielsweise regelmäßig auf Arbeitsqualität und Betriebsausstattung überprüft . Somit sind wir ihr idealer „Schadenkümmerer“, egal, ob es um Reparatur, Abwicklung oder Ersatzfahrzeug geht.

 

Bertele Lack&Karosserie OHG

Gaußstraße 18, Kirchheim

Anzeige