Urlaub daheim

Mit dem Elektro-Cabrio-Bus durch die Weinberge

Die Stuttgart Weintour dreht wieder ihre Runden durch die herrliche Weinlandschaft Stuttgarts. Foto: Tourist Stuttgart

pm. Die Stuttgart Weintour dreht seit vergangener Woche wieder ihre Runden durch die herrliche Weinlandschaft Stuttgarts. Neun Haltestellen, darunter das Weinbaumuseum Stuttgart in Uhlbach, die Grabkapelle und verschiedene Weingüter, liegen auf der Strecke der rund 35-minütigen Tour. Während der Fahrt im roten Elektro-Cabrio-Bus erfahren die Gäste dank des Audioguides Hintergründe, Geschichten und Anekdoten über den Weinanbau in Stuttgart. Die Weintour startet am Mercedes-Benz Museum und lässt sich auch ideal mit der Blauen Route der Stuttgart Citytour verbinden. „Wir freuen uns, dass nach der langen Pause nun auch wieder Fahrten mit der Weintour möglich sind“, sagt Andrea Gehrlach, Prokuristin der Stuttgart-Marketing GmbH. „Jetzt im Sommer ist die perfekte Zeit für eine abwechslungsreiche Tour durch die Weinberge und einen Besuch der umliegenden Weingüter.“

Donnerstag bis Sonntag

Die Stuttgart Weintour verkehrt von Donnerstag bis Sonntag, jeweils stündlich um 11 Uhr, 12 Uhr, 13 Uhr, 14 Uhr, 15 Uhr, 16 Uhr und 17 Uhr). Start- und Endpunkt der Weintour ist die Citytour-Haltestelle am Mercedes-Benz Museum (Mercedesstraße 100, 70372 Stuttgart).

Die Nutzung des Angebots steht unter Vorbehalt und findet unter Einhaltung der zum Zeitpunkt des Besuchs gültigen Hygienerichtlinien statt. Zum Schutz unserer Gäste unterliegen alle Angebote der Stuttgart-Marketing den aktuell gültigen Hygieneanforderungen und Corona-Sicherheitsauflagen.

Weitere Informationen

www.stuttgart-citytour.de

Anzeige