Zweirad-Frühling

Professioneller Frühjahrscheck

Professioneller Frühjahrscheck
Der Frühjahrscheck in der Werkstatt. Foto: ADAC

lps/Ac. Um dauerhafte Schäden am Auto zu vermeiden, sollte man nach dem Winter eine gründliche Reinigung durchführen und die Funktionen des Autos überprüfen lassen. Werkstätten bieten einen Frühjahrscheck fürs Auto an, bei dem sie die technischen Einrichtungen kontrollieren, sodass das Auto sicher durch das Frühjahr und den Sommer fährt. Zur Überprüfung der technischen Einrichtungen des Fahrzeuges bieten professionelle Werkstätten ihre Unterstützung an.

Anzeige

Dabei werden folgende Punkte kontrolliert:

 

· Bremsflüssigkeit und ­Bremsbeläge

· Kühlflüssigkeit und ­Frostschutz

· Motorölstand

· Luftfilter

· Batteriestatus

· Keilriemen

· Scheibenwaschanlage

· Türschlösser und ­Dichtungen

· elektrische Anlage

· Abgasanlage sowie Räder und Radaufhängungen