Themenwoche: Auto

Expertentipp zum Thema "Lackschutz für Fahrzeuge" von Timo Kaiser, Eins A Autopflege in Kirchheim

Als kompetenter Ansprechpartner in Sachen Fahrzeugpflege/-aufbereitung empfehlen wir hier den besten Lackschutz für Fahrzeuge: Die Keramikversiegelung. Diese Versiegelung ist eine keramische Fahrzeugbeschichtung auf Silizium-Basis. Sie bildet damit eine sehr harte Schutzschicht für den Lack, die – im Gegensatz zu einer Wachsversiegelung – nach dem Auftragen 24 Stunden aushärten muss. Sie bietet dem Lack des Fahrzeugs einen besonderen Langzeitschutz vor Witterungs- und sonstigen Einflüssen wie beispielsweise Vogelkot, der bekanntermaßen den Decklack beschädigt, wenn er nicht schnell vom Lack entfernt wird. Neben dem Schutz wird eine extrem hydrophobe Oberfläche gebildet, die Schmutz und Wasser keinen Halt bietet. So lassen ein Regenschauer oder eine einfache nicht mechanische Wäsche den Wagen wieder im perfekten Licht erstrahlen. Ein mit Keramikversiegelung geschützter Wagen sieht nicht nur besser aus, sondern die Versiegelung trägt auf Grund ihrer Schutzwirkung erheblich zum Werterhalt bzw. bei besonderen Autos zur Wertsteigerung bei. Lassen Sie sich von uns beraten – für Ihr Fahrzeug finden wir sicherlich die bestmögliche Lösung – nicht nur für eine Keramikversiegelung.


Anzeige