Themenwoche: Rund ums Haus

Expertentipp vom Team stuckmalaus Hülben

„Vorzüge einer Wärmedämmung“

Angesichts der explodierenden Energiekosten und der Klimakrise ist Energiesparen heute zu einem dominierenden Thema geworden. Bis zu 30 Prozent Energie entweichen bei Bestandsbauten durch die Außenwände. Eine Fassadendämmung ist deshalb einer der wichtigsten Ansätze, um Heizkosten zu sparen. Damit sind im Durchschnitt 21 Prozent Energieeinsparung möglich. Aber Wärmedämmung kann noch mehr: Sie schützt nicht nur vor Kälte, sondern im Sommer auch vor übermäßiger Hitze. Mit guten Schallschutzeigenschaften hält sie Lärm ab und kann darüber hinaus als Brandschutz dienen. Somit sorgt eine Dämmung rundum für ein besseres Raumklima. Und aktuell gibt es dafür auch noch Fördergelder und Steuerboni. Wir beraten Sie gern.


Anzeige