Berufswelten pmhs

Abschlüsse und ihre Anschlüsse

Nach jedem Schulabschluss gibt es verschiedene Möglichkeiten, weiterzumachen

Der erfolgreich abgelegte Hauptschulabschluss berechtigt . . .

• zum Beginn einer Berufsausbildung im dualen System (Berufsschule und Betrieb) oder an einer Berufsfachschule

• zum Besuch der Klasse 10 der Realschule, sofern die entsprechenden Notenvoraussetzungen vorliegen

• zum Besuch der Klasse 10 der Werkrealschule oder der Gemeinschaftsschule

• zum Besuch der zweijährigen Berufsfachschule oder

• ohne Ausbildungsvertrag zum Wechsel in die berufsvorbereitenden Bildungsgänge.

Der erfolgreich abgelegte Realschulabschluss berechtigt . . .

• zum Beginn einer Berufsausbildung im dualen System (Berufsschule und Betrieb)

• zum Besuch einer ein- oder mehrjährigen Berufsfachschule

• zum Besuch eines (dualen) Berufskollegs

• zum Besuch einer ein- oder mehrjährigen Fachschule oder Berufsoberschule (weitere Voraussetzung: eine abgeschlossene Berufsausbildung)

• zum Besuch eines beruflichen Gymnasiums oder zum Besuch der Oberstufe an einem allgemeinbildenden Gymnasium oder an einer Gemeinschaftsschule, sofern die entsprechenden Aufnahmevoraussetzungen vorliegen.

Das erfolgreich abgelegte Abitur berechtigt . . .

• zum Beginn einer Berufsausbildung im dualen System (Berufsschule und Betrieb)

• zum Beginn eines Studiums an einer Hochschule oder Universität.

Zur Info für Interessierte:

zu beachten ist, dass die Aufnahme an Schulen teilweise an bestimmte Notenvoraussetzungen gebunden ist.

Anzeige