Themenwelt Neue Kurse

Neue Wege mit eigenem Raum

Neue Wege mit eigenem Raum
Durch die Anmietung eines eigenen Raumes im Altbau der Jesinger Schule kann nun wesentlich flexibler auf die Bedürfnisse der Teilnehmer eingegangen werden. Foto: TSV

pm. Der TSV Jesingen wird sein Kurs-Angebot noch mal ausweiten.

Anzeige

Durch die Anmietung eines eigenen Raumes im Altbau der Jesinger Schule kann nun wesentlich flexibler auf die Bedürfnisse der Teilnehmer eingegangen werden.

Baby-Kurse boomen

Die neuen Baby-Kurse boomen. Bis zu vier parallele Kurse „Babys in Bewegung“ werden im Moment angeboten. Der nächste Kurs für Babys, die im November und Dezember 2017 geboren sind, startet am Freitag, 9. März.

Für die Kinder im Alter von 6 bis 9 Monate sind im Kurs Freitag 9 Uhr bis 10.30 Uhr noch Restplätze ab 9. Februar frei.

Wer noch mit seinem Baby im Alter von 9 bis 12 Monaten in einen Kurs reinschnuppern möchte, kann dies noch bis 2. März immer mittwochs 10.30 Uhr bis 12 Uhr tun. Es sind noch zwei Plätze frei.

Hatha- und Kundalini-Yoga

Aber auch für Yoga-Kurse wird der neue Raum genutzt.

Die Kurse Hatha-Yoga am Mittwoch ab 20 Uhr und Kundalini-Yoga am Donnerstag um 19 Uhr werden aus den beengten Räumlichkeiten des Musiksaals ausziehen und den nach Westen ausgerichteten Raum nutzen.

Bewegen statt schonen

Als neues Angebot wird ein Kurs „Bewegen statt schonen“ am Montagabend ab 20 Uhr ins Programm aufgenommen. Dieser Kurs hatte seinen Probelauf schon in der Sporthalle Lehenäcker und wird nun auch in den Raum im Altbau der Schule ziehen. Der Kurs „Bewegen statt schonen“ am Mittwoch ab 20 Uhr bleibt allerdings in der Gemeindehalle Jesingen aber mit einer neuen Übungsleiterin.

Fit bis ins Hohe Alter

Mit dem Thema „Fit bis ins Hohe Alter“ widmet sich der TSV Jesingen nun auch den die vier Säulen: Mobilität entwickeln, Stärke aufbauen, Sicherheit vermitteln- und Beweglichkeit erhalten. Dieser neu entwickelte, präventiver Bewegungskurs, der dazu beiträgt, die Selbstständigkeit älterer Menschen zu erhalten und Stürze zu verhindern. Alle körperlichen Funktionen, die nicht mehr eingesetzt werden, werden im Alter automatisch abgebaut. Bewegung im Alter ist deshalb eine unabdingbare Voraussetzung, um möglichst lange selbstständig, fit und gesund leben zu können. Das Bewegungsprogramm läuft über einen Zeitraum von zwölf Wochen. Dieser Kurs wird am Dienstagvormittag oder Mittwochvormittag je nach Nachfrage im Februar oder März starten.

TSV-Abteilungsleiter Frank J. Rödel freut sich über die neuen Möglichkeiten: „Wir können nun nicht nur das bestmögliche Angebot für Jesingen und die umliegenden Orte bieten, sondern auch mit Kompaktkursen oder kleinen Einheiten den Bedarf an Sport besser abdecken.“

Als besonderes Event im Frühjahr bietet der TSV Jesingen einen Kompakt-Kurs „Drums Alive“ in den neuen Räumlichkeiten an: „Das ist ein neuer Trend im Group-Fitness. Das ganzheitliche Work-out verbindet einfache, aber dynamische Bewegungen mit dem pulsierenden Trommelrhythmus. Drums Alive steckt voller motivierender Musik und steigert die physische als auch die mentale Fitness. Und wir wollen auch einen weiteren Pilates-Kurs in den frühen Abendstunden anbieten“, so Abteilungsleiter Frank J. Rödel weiter, „doch konnten wir hier noch keine abschließenden Rahmenbedingungen abstimmen.“

Weitere Informationen sind unter ww.tsvjesingen.de abrufbar oder in Facebook nach Jesingen und Babys suchen.

Weitere Informationen per mail an tule@tsv-jesingen.de oder unter Telefon 0 70 21/4 77 63.